Irischer Erfolgsmix

Erfrischend Irisch- Österreichische Herzlichkeit im neunten Bezirk in Wien: Nicole Maier und Noel Walsh setzen gekonnt auf „fresh live cooking“ in ihrem Noel’s Food Pharmacy!
Oktober 5, 2015

Noel’s Food Pharmacy

Ein Gerät, viele Möglichkeiten: schnell, kreativ, gesund, ökonomisch und einfach in einem! Thermomix schafft Starkoch-Niveau!

Die „Geiz ist geil“-Mentalität in puncto Essen – Hauptsache, man wird satt und es kostet nicht die Welt – war vorgestern. Der Trend, gesünder zu essen, bewusster zu genießen und auf besondere Qualität zu achten, grassiert und hippe Lokalitäten, die dem Publikum genau diesen Anspruch und Lifestyle bieten, schießen wie Pilzköpfe aus dem Boden. So auch in Wien. Nach einem groß angelegten Wettbewerb des Wiener Apothekenverbandes am Alsergrund, den Nicole Maier und Noel Walsh mit ihrem Konzept „fresh live cooking“ gewannen, wurde Noel’s Food Pharmacy im Erdgeschoß des Apothekerhauses realisiert.

Das Lokal lockt täglich mit frischer, handgemachter Pasta, Spezialitäten der irisch-britischen Küche, saisonalen Salaten und Smoothies als Aperitif. Neben leckeren Frühstücksangeboten und hochqualitativen Express-Mittagsmenüs bietet das Lokal ab Oktober in seiner „Suppenbar“ – die kleine, aber feine Schwester von Noel’s Food Pharmacy – zudem Suppen, Eintöpfe und Currys. Jetzt zu behaupten, dass Noel’s Food Pharmacy nur ein weiteres von vielen neuen urbanen Trendlokalen ist, würde der Firmenphilosophie der beiden Betreiber aber nicht annähernd gerecht werden.

Dass gastronomische Jungunternehmer mit ihrer ersten Lokaleröffnung ihren Lebenstraum wahrmachen wollen, setzt man eigentlich voraus. Aber bei dem gebürtigen Iren Noel Walsh und der Halbirin Nicole Maier kommt noch etwas anderes hinzu, was in den ersten Gesprächsminuten sofort spürbar wird und einem mit ehrlicher Vorfreude auf ihr Lokal erfüllt: die Vision, die Grenzen zwischen Service und Küche, Personal und Gästen verschwimmen zu lassen und wahre Gastfreundschaft zu leben.

Besonderes für jeden Tag

Und dafür haben Maier und Walsh keine Kosten und Mühen gescheut, um ihren Gästen nur das Beste vom Besten offerieren zu können. Wie wichtig den beiden Top-Qualität auf jeder Ebene ist, beweist exemplarisch folgende Geschichte: Während Küchenchef Noel Walsh seiner Lokalpartnerin bereits im Vorfeld erklärte, dass er durch seine über 20-jährige Tätigkeit in der internationalen Gastronomie und Hotellerie gar nicht mehr ohne auskommt, bestand auch sein Sous Chef Markus Lercher bereits beim Vorstellungsgespräch auf ihn: den Thermomix!

Die Vorteile der multifunktionalen Küchenmaschine Thermomix aus dem renommierten Hause Vorwerk ergänzen die gastronomischen Ansprüche von Walsh und Lercher perfekt. Da Noel’s Food Pharmacy mit einer offenen Showküche punktet, ist der neue Thermomix TM5 nicht nur ein optischer Hingucker, sondern auch ein unverzichtbarer Bestandteil des täglichen Küchenbetriebs. Dass Mixen, Wiegen, Rühren, Mahlen, Erhitzen, Kneten, Kochen oder Zerkleinern mit nur einem Gerät möglich ist, lässt Walsh von der Funktionalität und Effizienz des Geräts euphorisch schwärmen. Schließlich bekocht und verwöhnt er damit eine immer größere Gästeschar und ab Ende September auch abends!

Thermomix
www.thermomix.vorwerk.at

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…