PR Teekanne: Tee-Genie gesucht

Beim Goldenen Teeblatt 2019 ist höchste Kreativität gefragt: TEEKANNE sucht Foodspezialisten mit außergewöhnlichen Teekreationen aus ganz Österreich, die den Geschmack der Zeit treffen.
Mai 13, 2019 | Fotos: beigestellt
Selbst gemachtes After Eight mit „Fix Minze“ entspricht deinen Vorstellungen, Tee neu zu inszenieren? Earl Grey Gin Tonic als Digestif anzubieten, ist eine längst praktizierte Übung? Du überraschst Gäste gerne mit einer luftigen Creme aromatisiert mit Grüntee? Falls dein Talent, Tee als innovative Zutat für edle Speisen und Getränke in Szene zu setzen, weit darüber hinausgeht, bringst du beste Voraussetzungen mit, um mit deiner außergewöhnlichen Teekreation mit dem Goldenen Teeblatt 2019 von TEEKANNE ausgezeichnet zu werden. Der Wettbewerb ist für all jene, die die Vielfalt des Tees zu schätzen wissen.
csm_rp236-pr-header1_f258b121c8Glücklicher Gewinner des Goldenen Teeblatts 2018 war Andreas Spitzer vom Hotel Fliana in Ischgl.

Startschuss auf den CHEFDAYS

Startschuss für die Bewerbungsphase sind die CHEFDAYS in Graz am 27. und 28. Mai. Bewerben können sich kreative Köpfe direkt über ein Online-Formular auf der TEEKANNE-Website: einfach ausfüllen, ein oder mehrere Fotos sowie eine kurze Beschreibung zur Kreation hinzufügen und absenden. Nach Bewerbungsschluss am 8. September 2019 wird die Jury alle Bewerbungen bewerten und den diesjährigen Gewinner küren.
Dem Sieger winkt neben der offiziellen Urkunde für das Goldene Teeblatt ein äußerst attraktives Medien-Kit: TEEKANNE wird den Erstplatzierten einen ganzen Tag lang begleiten und in einer lebendigen Home-Story seinen Arbeitsplatz, seine Umgebung und seine Gewinner-Kreation vorstellen.

Kreative können ihr Talent unter Beweis stellen

Wenn du als talentierter Koch, Hotelier oder Foodie ebenfalls begeistert bist von den Möglichkeiten, die Tee als hochwertige Zutat bietet, um daraus neue Kreationen für Gerichte und Cocktails zu machen, dann bewirb dich! Teeliebhaber und kreative Köpfe können ihr Talent im Rahmen des Wettbewerbes zum Goldenen Teeblatt 2019 in angemessenem Rahmen unter Beweis stellen.
Teefans können auch entsprechende Restaurants, Barkeeper oder Köche nominieren, beim innovativen TEEKANNE-Award teilzunehmen. Denn das jahrtausendalte Kultgetränk bietet eine einzigartige Genussvielfalt an Früchten, Kräutern und Gewürzen. Gewinner des Goldenen Teeblatts 2018 war Andreas Spitzer, 2-Hauben-Koch und Küchenchef im Hotel Fliana in Ischgl.

Acht neue Organics-Teesorten

Auf den CHEFDAYS wird TEEKANNE mit einem eigenem Messestand vertreten sein und acht neue Organics-Teesorten aus hochwertiger Bio-Rohware vorstellen. Denn: Immer mehr Menschen setzen auf einen gesundheitsbewussten Lebensstil und suchen nach umweltfreundlich produzierten Produkten. TEEKANNE Organics bietet außergewöhnliche Teekreationen aus erstklassigr Bio-Rohware, mit denen dem ökologischen, gesunden und modernen Teegenuss nichts mehr im Wege steht. Die neue Produktlinie in biozertifizierter Premium-Qualität ist in den Sorten Sweet Mint, Oriental Chai, Ginger Lemon, Calm & Relax, Sleep & Dream, Start your Day, English Breakfast und Sweet Apple erhältlich.
www.goldenesteeblatt.at

Top Jobs


3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen