Alpines Lifestyle-Haus

An Aufstiegschancen und Benefits mangelt es beim Team des Jungbrunn keineswegs. Das trendig-legere Luxushotel in Tirol präsentiert sich als äußerst mitarbeiterfreundlich.
November 13, 2015

Fotos: Hotel Jungbrunn

Alpines Lifestyle-Haus

Mit 175 Betten, verteilt auf 81 Zimmer, Apartments und extravagante Suiten passt sich das Hotel Jungbrunn flexibel an die unterschiedlichsten Urlaubswünsche seiner Kunden an. Aber nicht nur für Gäste, auch für Mitarbeiter stellt das Haus im Tiroler Tannheimer Tal eine attraktive Adresse dar. Insgesamt 110 Mitarbeiter sind auf dem 45.000 Quadratmeter großen Areal beschäftigt, unter anderem verteilt auf drei eigenständige Restaurants (davon die Jungbrunnstube Gourmet mit zwei Hauben), zwei Bars, einem riesigen Spa-Bereich, einem Fitnesshaus und einer Boutique.

Zurzeit sucht man noch fünf neue Teammitglieder für die kommende Wintersaison. Direktor Vinzenz Triendl legt sein Augenmerk auf den Wohlfühl-Faktor des Personals: „Alle Mitarbeiter, auch Lehrlinge, genießen bei uns den Komfort eines eigenen Zimmers.“ Wer zum Jungbrunn-Team zählt, kommt in den Genuss zahlreicher Benefits: Neben exquisiter Verpflegung kann der hauseigene Fitnessraum genutzt werden, es gibt Rabatte in der ansässigen Boutique, Spezialpreise bei Getränken und Wellnessbehandlungen, Vergünstigungen für Familienmitglieder oder bei Aufenthalten in Partnerbetrieben mit Begleitperson. In allen Abteilungen bekommen Mitarbeiter hochwertige Arbeitskleidung zur Verfügung gestellt.

Direktor Triendl legt großen Wert darauf…

Fotos: Hotel Jungbrunn

Alpines Lifestyle-Haus

Mit 175 Betten, verteilt auf 81 Zimmer, Apartments und extravagante Suiten passt sich das Hotel Jungbrunn flexibel an die unterschiedlichsten Urlaubswünsche seiner Kunden an. Aber nicht nur für Gäste, auch für Mitarbeiter stellt das Haus im Tiroler Tannheimer Tal eine attraktive Adresse dar. Insgesamt 110 Mitarbeiter sind auf dem 45.000 Quadratmeter großen Areal beschäftigt, unter anderem verteilt auf drei eigenständige Restaurants (davon die Jungbrunnstube Gourmet mit zwei Hauben), zwei Bars, einem riesigen Spa-Bereich, einem Fitnesshaus und einer Boutique.

Zurzeit sucht man noch fünf neue Teammitglieder für die kommende Wintersaison. Direktor Vinzenz Triendl legt sein Augenmerk auf den Wohlfühl-Faktor des Personals: „Alle Mitarbeiter, auch Lehrlinge, genießen bei uns den Komfort eines eigenen Zimmers.“ Wer zum Jungbrunn-Team zählt, kommt in den Genuss zahlreicher Benefits: Neben exquisiter Verpflegung kann der hauseigene Fitnessraum genutzt werden, es gibt Rabatte in der ansässigen Boutique, Spezialpreise bei Getränken und Wellnessbehandlungen, Vergünstigungen für Familienmitglieder oder bei Aufenthalten in Partnerbetrieben mit Begleitperson. In allen Abteilungen bekommen Mitarbeiter hochwertige Arbeitskleidung zur Verfügung gestellt.

Direktor Triendl legt großen Wert darauf, als angenehmer Arbeitgeber zu fungieren: „Unsere Belegschaft profitiert von einem sehr humanen Arbeitsklima, wir nehmen alle Mitarbeiter mit ihren Wünschen und Eigenheiten wahr. Dafür erwarten wir, dass unser Team mit den Gästen auf dieselbe Art und Weise umgeht.“ Um den Bedürfnissen der Mitarbeiter des alpinen Lifestyle-Hotels gerecht zu werden, setzt man auf deren Feedback. Regelmäßige Befragungen sowie monatliche Meetings der einzelnen Abteilungen geben Aufschluss über das Stimmungsbarometer innerhalb des Hotelteams und bieten die Möglichkeit, bei Problemen schnell zu reagieren.

Das Alpine Lifestyle Hotel von aussen

>> Vinzenz Triendl
Vinzenz Triendl

Direktor, Hotel Jungbrunn –

Das Alpine Lifestyle Hotel

Ich lege großen Wert darauf, den Mitarbeitern im „Jungbrunn“ laufend gute Aufstiegschancen zu bieten.
www.jungbrunn.at

Aufstieg nach Plan

In puncto Karrierechancen erfährt man im Hotel Jungbrunn handfeste Unterstützung. Vinzenz Triendl ist besonders engagiert darin, dem Personal optimale Möglichkeiten zur Weiterentwicklung zu liefern. Dazu werden viele interne und externe Schulungen angeboten. Zusätzlich arbeitet er aktuell an einem innovativen Weiterbildungs-Konzept. Dabei zählt nicht nur die fachliche, sondern auch die soziale Kompetenz.

Als Arbeitgeber ist Direktor Triendl sehr bemüht, dass Belegschaftswechsel innerhalb des Betriebes zur Seltenheit gehören. Ein stabiles Kernteam ist wichtig, um auch den Gästen stets ein gleichbleibendes Maß an Qualität beim Service liefern zu können – denn der „Wiedererkennungsfaktor“ zwischen Mitarbeitern und Gästen zählt als positiver Aspekt im Hotelbusiness.
Das Alpine Lifestyle Hotel

Den ganzen Artikel können Sie mit Ihrem gratis ROLLING PIN Member Login lesen.

Gratis Member werden

Werde jetzt ROLLING PIN Member und genieße unzählige Vorteile.
  • Du erhältst täglich die aktuellsten News aus der Welt der Gastronomie & Hotellerie
  • Mit deinem Member-Account kannst du Artikel online lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Du kannst per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Du kannst unser einzigartiges VIP-Bewerberservice nutzen und mit wenigen Mausklick einen perfekten Lebenslauf erstellen
  • Du versäumst nie mehr einen Traumjob und kannst dich per Knopfdruck bewerben
  • Du erhältst Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • Du bekommst bis zu 30% Rabatt auf Einkäufe in unserem Onlineshop
Vorteile einblenden

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…