Promotion: Bergland Hotel Sölden

Nach seinem Abschluss im Jahr 2000 an der Hotelfachschule in St. Johann in Tirol bekleidete Johannes Hochschwarzer diverse Saisonstellen von Commis de Rang bis zum Oberkellner. Seit seiner Ausbildung zum Diplom-Sommelier im Jahr 2014 ist er Maître d’hôtel im Bergland Design- und Wellneshotel Sölden – und verrät, was diesen Betrieb als Arbeitgeber so besonders macht.
August 2, 2019 | Fotos: Bergland Sölden

FACTS

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Hotels Bergland Sölden sind das wertvollste Kapital und das Herz des Hauses. Die Gastgeberrolle kann die Geschäftsführung nämlich nicht alleine erfüllen. Ja, das bedeutet viel Verantwortung, Vertrauen, Ehrlichkeit, Humor, Persönlichkeit und Loyalität – aber diese Werte zeichnen alle Mitarbeiter dieses einzigartigen Hotels aus!
csm_rp239_prc_bergland_header_1e816f5c10Das Bergland Hotel Sölden im Hotspot der Alpen bietet eine Design-, Wellness- und Kulinarik-Erfahrung der Extraklasse.
Herr Hochschwarzer, was unterscheidet Ihren Betrieb von anderen?
Johannes Hochschwarzer: Wir führen unsere Mitarbeiter mit Zielen, in deren Rahmen sie sich dennoch frei und kreativ bewegen können. Weitere Merkmale sind auf jeden Fall die überdurchschnittlichen Aufstiegschancen in allen Abteilungen sowie diverse Kick-off-Veranstaltungen.
Warum sollte man bei Ihnen arbeiten?
Hochschwarzer: Als familiengeführtes Hotel legen wir sehr viel Wert auf den persönlichen Kontakt zu allen unseren Mitarbeitern. Wir haben immer ein offenes Ohr für sie, damit sie sich auch konstruktiv einbringen können. Wir unterstützen außerdem Kreativität und sind immer offen für neue Vorschläge.
Welche Benefits bieten Sie Ihren Mitarbeitern?
Hochschwarzer: Neben dem nahe gelegenen Mitarbeiterhaus stellen wir natürlich auch die Dienstkleidung zur Verfügung. Es gibt außerdem Frühstück und frisch zubereitetes Mittag- sowie Abendessen. Aber auch die kostenlose Nutzung des Schwimmbads und des Fitnessraums gehört zu unseren attraktiven Benefits. Außerdem bieten wir unseren Mitarbeitern einen ermäßigten Skipass und die Ötztalcard. Zu guter Letzt kommt jeder unserer Mitarbeiter in den Genuss unserer Mitarbeiterevents wie beispielsweise Kick-off- und Weihnachtsfeiern. Da wir ein Mitglied der First Hotels Gruppe Sölden sind, gibt es bei anderen Mitgliedsbetrieben entsprechende Reduktionen bei Leistungen.
Welche Skills und welchen Spirit sollten Ihre Mitarbeiter mitbringen?
Hochschwarzer: Unser Wunsch für neue Mitarbeiter ist, dass ein bestimmtes Feuer in ihnen brennt. Und genau dieses soll sie anspornen, jeden ihrer Handgriffe, und wenn er noch so unbedeutend erscheint, energisch und achtsam zugleich zu erfüllen. Denn wenn alle so denken und handeln, können wir als Team unseren Anspruch an höchste Servicequalität und casual luxury erfüllen.
4-, 5- oder 6-Tage-Woche?
Hochschwarzer: 5-Tage-Woche im Sommer, 6-Tage-Woche im Winter, generell bieten wir jedoch unterschiedliche Arbeitsmodelle angepasst an die Bedürfnisse der Mitarbeiter an.

OFFENE POSITIONEN

Oberkellner à la carte | Chef de Rang
Commis de Rang | Demi Chef de Bar
Sous Chef à la carte | Chef de Partie Pâtissier

Hier geht’s zu den Jobs.

INFOS UND BEWERBUNG

Hotel Bergland Sölden
Dorfstraße 139, AT-6450 Sölden
johannes.hochschwarzer@bergland-soelden.at
www.bergland-soelden.at
0043 5254 2240 514

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…