Bernie Rieder wird Kantinenkoch

Der umtriebige Koch wird über den Sommer im Restaurant "Kantine 48" im Naturbad Bernstein zaubern.
November 13, 2015

Bernie Rieder Der erfolgreiche Gastronom und „Weinfreak“ Thomas Diezl hat aus der Kantine im Naturbad Bernstein ein kulinarisch lohnenswertes Sommer-Ausflugsziel gemacht. Letztes Jahr hatte noch der sizilianische Koch Francesco Augello für mediterrane Highlights gesorgt, heuer wird der rastlose Küchenchef Bernie Rieder Akzente setzen.

„Wir kochen nur das, was uns Spaß macht“, skizziert Rieder klar die Ausrichtung der Küche. Und: „Wir kaufen nur Viecher aus der Umgebung“. Soll heißen, dass bei nahe gelegenen Bauern bzw. Jägern Schweine, Rinder oder Wildschweine besorgt und schwerpunktmäßig verwertet werden. Es wird also regionale Küche mit Rieder’scher Finesse geben. Logischerweise braucht man für die „Kantine 48“ keine Krawatte. Betreiber Thomas Diezl ist der Meinung, dass man auch in Badehose und mit FlipFlops tolle Küche genießen kann.

Top Jobs


3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen