Ausgabe 014, Arbeiten im Ausland

Arbeiten in Dubai Teil 3

Arbeiten für JUMEIRAH INTERNATIONAL - Ihre Karriere in der Perle der Luxusgruppen.


Jumeirah Beach Hotel von Außen Insgesamt sechs Hotels im Mittleren Osten und zwei Häuser in Europa zählen derzeit zum Portfolio von Jumeirah International. Einzigartiges Design verbunden mit traditioneller arabischer Gastlichkeit gehört unverkennbar zum Markenzeichen der Hotelgruppe. Zu den Hotels der Gruppe mit Sitz in Dubai zählen so exklusive Häuser wie das Burj Al Arab, das sich mit seinem segelförmigen Bau zu einem Wahrzeichen Dubais etablierte oder auch das vielfach prämierte Jumeirah Beach Hotel. Im Dezember 2001 expandierte Jumeirah International in den europäischen Raum und übernahm das Management für die renommierten Londoner Hotels The Carlton Tower und The Lowndes Hotel. Zur erlesenen Kollektion an Mitgliedhotels gehören zusätzlich der Wild Wadi Water Park, einer der fortschrittlichsten themengebundenen Wasserparks der Welt und die Emirates Academy of Hospitality Management, die den Nachwuchs in der Luxushotellerie auf höchstem Niveau ausbildet. Neuestes Projekt ist das Madinat Jumeirah in Dubai, mit dem ein einzigartiges Resortkonzept Wirklichkeit wird. Der Hotelkomplex umfasst zwei Fünf-Sterne-Hotels sowie 31 großzügig gestaltete Villen, die sich über das Resort verteilen. Die erste Phase der Errichtung schloss Anfang September 2003 mit der Eröffnung des Hotels Mina A´Salem ab und seit 1. September 2004 ist der gesamte Komplex eröffnet (Rolling Pin berichtete in der Juni-Ausgabe).

eine Suite mit Meeresblick in den Farben Blau und Gelb gehalten THE JUMEIRAH BEACH HOTEL

Konzipiert in der einzigartigen architektonischen Form einer Welle ragt The Jumeirah Beach Hotel über den feinen Sandstrand von Jumeirah Beach. Das Hotel, das Mitglied von The Leading Hotels of the World ist, wurde 1997 von Jumeirah International eröffnet und verfügt über 600 Zimmer und Suiten sowie 19 luxuriöse Villen im Beit Al Bahar Resort. Speziell auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichtet, hält das Hotel umfassenden Service für Jung und Alt bereit. Das großzügig angelegte Konferenzzentrum, welches in Form eines traditionellen arabischen Dhow gestaltet ist, verfügt über ausgezeichnete Tagungs- und Kongressmöglichkeiten. Auch für Bälle, Empfänge und Ausstellungen bietet das Zentrum ausreichend Platz. Alle Räume und Säle sind mit der neuesten Konferenztechnik ausgestattet.

BURJ AL ARAB

Das Burj Al Arab erhebt sich mit seinem segelförmigen Bau 321 Meter über dem Arabischen Golf in die Höhe und befindet sich 280 Meter vor der Küste Dubais auf einer künstlich angelegten Insel. Das Hotel eröffnete im Dezember 1999 und steht seither für...

HIER registrieren

30.08.2004