Ausgabe 181

Nespresso – Held der Kaffeebohne

Mit der Aguila 220 des Kaffeeexperten Nespresso sind zahlreiche Kreationen rund um das aromatische Heißgetränk in 1 Maschine vereint.

Fotos: Nespresso

Nespresso – Held der Kaffeebohne

Nespresso Business Solutions entwickelt unaufhaltsam innovative und maßgeschneiderte Lösungen für die weltweit besten Hotels, Restaurants, Cateringunternehmen und Cafés, abgestimmt auf hoch anspruchsvolle Gastgeber im Horeca-Segment. Die Aguila 220 ist der neueste Clou und das jüngste Mitglied in der Barista-Familie. Ausgerichtet auf besondere Genusserlebnisse bietet die neue Aguila 220 beste Qualität bei gleichzeitig höchstem Bedien­komfort und einfacher Wartung. „Mit der Aguila Range zeigen wir unser Bestreben, unseren Partnern aus dem Professional-Bereich höchste Kaffeequalität, größte Vielfalt, höchsten Bedienkomfort und einzigartigen Service zu offerieren“, so Oliver Perquy, Geschäftsführer von Nespresso Österreich. Das ist dem Kaffeeexperten mit seiner neuesten Entwicklung auch hervorragend gelungen.

Baristatradition trifft Hightech

Die kompakte Höchstleistungsmaschine bietet eine schier unendliche Anzahl an Kaffeerezepten, und das mit einer Brüheinheit, deren Leistung ideal für ein Volumen von 4000 Kaffeetassen pro Monat ist. Für zusätzliche Effizienz wurde die Aguila 220 mit zwei gleichzeitig arbeitenden Brühköpfen entwickelt. Hinzu kommen zahlreiche technologische Features, wie die unvergleichliche Milchschaumqualität, die exakte Milchtemperaturregelung, drei programmierbare Tassengrößen (Ristretto, Espresso, Lungo), vier One-touch-Rezepte und zwölf vorprogrammierte, milchbasierte Rezepturen für Kaffeespezialitäten, die der Kunde nach eigenem Belieben abspeichern kann.

Die zahlreichen Möglichkeiten innerhalb der Kunst des Kaffeebrühens der Aguila 220 machen das heiße Eisen zu einem modernen Gerät, das durch höchste Flexibilität besticht, wodurch ein hoher Kaffeeumsatz leicht zu handhaben ist. Doch die Aguila 220 hat noch weitere Features in petto, die sie zu einem echten Hightech-Wunder machen. Dazu gehören eine „Fail-Safe“-Funktion für einen unterbrechungsfreien Betrieb, die Verbindung zum eigenen Registrierkassensystem, ein Energiesparmodus, der nach 30 Minuten Inaktivität einsetzt, und eine elektronische Anzeige, die signalisiert, wenn der Kapselbehälter voll ist. Sprich, alles, was dem Kunden aus der Gastronomie Arbeitsrhythmus und Handhabe erleichtert sowie für alle Eventualitäten gerüstet ist. Somit ist nichts dem Zufall überlassen, um den Gastronomiebetrieben das Beste zu bieten, wie auch Oliver Perquy bestätigt. „Die Bedürfnisse und Wünsche unserer Geschäftskunden sind uns sehr wichtig und wir freuen uns, mit der Aguila 220 unsere Aguila-Range mit dieser innovativen und kompakten Barista-Maschine zu erweitern.“ Wer es schon jetzt nicht erwarten kann, sich persönlich vom neuesten Kaffeeprofi aus dem Hause Nespresso zu überzeugen, muss nicht mehr lange warten: Der Launch der Aguila findet auf der Salzburger Messe Alles für den Gast vom 7. bis 11. November am Nespresso-Stand in der Arena statt.

www.nespresso.com/pro

 

 

20.10.2015