Ausgabe 236, START Immo Konzepte Management

Karrierecheck: Walliserhof

Der Walliserhof hat eine sehr lange Geschichte, aber ein junges Konzept: „Active lifestlye seit 1896“ lautet das Motto.

Design und moderne Architektur, gepaart mit erstklassiger österreichischer Gastfreundschaft, zeichnen das Sporthotel auf 1000 Metern aus, das viele Familien und Individualreisende anzieht. Raimund Meyer wurde als fünftes Kind im Walliserhof geboren und ist seit 2002 Geschäftsführer. 

Facts

1896 als Hotel für die Sommerfrische zu Kaisers Zeiten gebaut, zeichnet sich der Walliserhof durch cooles Design, frischen Duft nach grünem Tee, 60er-Jahre-Vintage-Möbel und eine edle Lobby mit Geschichte  aus. Es gibt 123 Zimmer und Suiten.

Der Walliserhof wurde 2014 generalsaniert.

Herr Meyer, was macht Sie als Arbeitgeber besonders?

Raimund Meyer: Wir vereinen Freigeister und Freaks in einem jungen, engagierten Team. Es gibt eine gute Work-Life-Balance und Freiraum für eigene Ideen. Craft ist in der Firmware verankert: Wir machen Dinge gern selbst, mit Handwerkskunst und Know-how. 

Was unterscheidet Ihren Betrieb von anderen?

Meyer: Wir sind ehrlich, nachhaltig und regional.

Warum sollte man bei Ihnen arbeiten?

Meyer: Wir sind ein eigentümergeführter Ganzjahresbetrieb im Brandnertal. Wir haben eine Haube und können viel Know-how weitergeben. Die Walliserhof-Gang aus 50 Mitarbeitern und drei Auszubildenden ist eine eingeschworene Mannschaft. Wir leben eine Kultur der Ehrlichkeit und jeder Mensch macht einen ehrlichen Service am Gast. 

Welche Benefits bieten Sie Ihren Mitarbeitern?

Meyer: 5-Tage-Woche, ein internationales und ausgebildetes Team, ein moderner Betrieb mit professioneller Technik, Weiterbildung und Karrierechancen in einem der größten Hotels von Vorarlberg.

Gibt es legendäre Anekdoten in Ihrem Betrieb?

Meyer: Die Generalsanierung 2014 haben wir in 33 Kalendertagen gestemmt. Das ganze Team von der Küche, bis zum Service, über Etage und Rezeption hat am Bau mitgewirkt. 2018 haben wir das Nachbarhotel übernommen und uns verdoppelt.

Was macht Ihr Team aus?

Meyer: Freude am Gast, Loyalität und eine positive Sicht auf die Zukunft.

Wenn der Betrieb eine Person wäre, wie würden Sie die beschreiben?

Meyer: Rock ’n’ Roller mit Tattoo, gutem Humor, jungen Augen, Sneakers und Kompetenz im Tun.

Die stylische Bar mit ihren roten Sesseln ist ein beliebter Treffpunkt.

Offene Positionen (m/w)

Chef de Partie | Chef de Rang | Sous Chef | Sommelier | Pâtissier | Hausdame

Hier geht's zu den Jobs

Info und Bewerbung

Hotel Walliserhof
Gufer 43, AT-6708 Brand
0043 5559 241
office(at)walliserhof.at

www.walliserhof.at

13.05.2019