Roaring Twenties Feeling: Das Fritz & Felix in Baden-Baden

Der Bar-Hotspot in Baden-Baden im Brenners Park-Hotel & Spa lockt Designfans mit dem Charme der „Roaring Twenties“.
Mai 13, 2019 | Fotos: Brenners Park-Hotel & Spa, Lukas Lienhard

Auf einen Drink zu Fritz & Felix: Der Bar-Hotspot in Baden-Baden im Brenners Park-Hotel & Spa lockt Designfans mit dem Charme der „Roaring Twenties“.
csm_rp236-inspi2-header1_c5567f0abaSchon beim Betreten der Location geraten Besucher ins Staunen: Die Bar mit ihren insgesamt 52 Sitzplätzen verbindet Natur­elemente des Schwarzwaldes mit extravaganten technischen Details.

Regionale Pflanzen und Kräuter aus dem Schwarzwald

Auch das Team hinter der Bar, das unter der Leitung von Restaurantmanager Julius Hilger agiert, spielt charmant mit den Kontrasten. Bei dem von der Londoner Gorgeous Group erdachten Konzept werden bewährte Rezepturen auf neue Art präsentiert, regionale Pflanzen und Kräuter aus dem Schwarzwald mit exotischen Aromen kombiniert. Dazu gibt’s eine Neuinterpretation von klassischen Gerichten wie das Fritz-&-Felix-Rindertatar, gegrillten Aal oder den Wooly Pig Hot Dog, der mit Trüffel und Apfel ganz modern serviert wird.

Konzept

Klassische Eleganz und zeitgemäße Lässigkeit à la „Roaring Twenties“: Die Bar in der Genuss-Location Fritz & Felix im mondänen Baden-Baden setzt auf reizvolle Kontraste. Das Interieur wurde vom Designer Robert Angell geschaffen.
csm_rp236-inspi2-header2_9335ab77ea

Speisen und Drinks

Sowohl Eigenkreationen als auch moderne Interpretationen beliebter Klassiker.
www.fritzfelix.com csm_rp236-inspi2-header3_0c19dc36e1

Top Jobs


3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen