On top: Überland in Braunschweig

Das Überland verteilt sich auf drei Stockwerke: Sky-Restaurant & Co garantieren einen spektakulären Ausblick.
August 2, 2019 | Fotos: Andreas Greiner-Napp

Ende Mai hat in Braunschweig ein Lokal eröffnet, das seine Gäste mit einem spektakulären Ausblick empfängt. Aber nicht nur das: Hinter dem Überland stecken Initiator Lars Nussbaum, Gastronom Tim Mälzer und Maître Jimmy Ledemazel, der aus dem 3-Sterne-Restaurant Aqua nach Düsseldorf wechselt. Und auf den Etagen 17 bis 19 des BraWoPark haben sie sich etwas ganz Besonderes ausgedacht: ein Sky-Restaurant mit Bar, eine Dachterrasse und ein eigenes Stockwerk für Veranstaltungen.
csm_rp239_inspi3_header_f6ebb0fe79
Das Restaurant Überland über der malerischen Stadt Braunschweig. 
Dabei pfeift das Überland auf Zielgruppen: Jeder soll sich hier willkommen fühlen, Locals gleichermaßen wie Businessgäste. „Wir wollen Ausgehen zu einem besonderen Anlass machen“, sagen die Macher. Der wird kulinarisch begleitet von Premium-Fleisch, fangfrischem Fisch, hausgemachter Pasta und Beilagen aus der Region.

Konzept

Das Überland verteilt sich auf drei Stockwerke: Sky-Restaurant & Co garantieren einen spektakulären Ausblick.

Speisen und Getränke

Tim Mälzer und Team servieren Kreationen rund um Premium-Fleisch, fangfrischen Fisch und hausgemachte Pasta.
www.ueberland-bs.de

Top Jobs


3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen