Ausgabe 063, Arbeitgeber im Porträt

Higher bei Hyatt

Die Aufstiegschancen bei Hyatt im Visier: Ein weltweites Unternehmen mit individuellen Karrieremöglichkeiten und attraktiven Benefits.

Hyatt Hotel aus BacksteinNew York, 1950 – und gleich kommt Humphrey Bogart zur Tür herein. Ohne obligaten Zigarettenstummel im Mundwinkel natürlich, Rauchen ist passé. In Sekundenschnelle beamt man sich in eine Parallelwelt, wenn man das Park Hyatt in Hamburg betritt. Stilvoll, exklusiv, ruhig, mit Kirschholz und erdigen, warmen Tönen. Eine sachlich klassische Angelegenheit könnte man meinen. Also, meine Damen und Herren, rein in den steifen Anzug und artig sein wie in der Dreisternegastronomie? Kommando retour, das Personal, das lächelnd entgegenschwebt, ist durchaus erdnahe. „Freundlich, natürlich und auf gar keinen Fall aufgesetzt“, ist die Devise. Das Personal ist das große Potenzial bei Hyatt. „Wir achten sehr auf Selbstverständlichkeiten“, sagt Anja Beck (34), Personaldirektorin im Park Hyatt in Hamburg, „wir verabschieden uns persönlich von den Gästen, führen sie auf das Zimmer und sprechen sie mit ihrem Namen an. Das soll eine persönliche Note geben.“ Menschen sind sehr erwünscht und keine Roboter. „Den fachlichen Hintergrund kann man lernen, aber gewisse Eigenschaften muss man einfach mitbringen: dieses gewisse Strahlen und die Fähigkeit zu verkaufen“, betont Rabea Keller, die mit 31 bereits Verkaufsdirektorin in Hamburg ist. Nur ein Beispiel für eine schnelle Karriere. „Die Aufstiegschancen sind sehr gut, Hyatt legt großen Wert auf seine Mitarbeiter und ihre Entwicklung.“ Das kann Anja Beck bestätigen. Ein Mitarbeiter arbeitete sich in nur eineinhalb Jahren vom Abschluss seiner Ausbildung bis zum Assistant Front Office Manager nach oben. „Zugegeben, schon äußerst schnell, aber er war einfach schon so weit. Und wir sind froh, dass wir uns so entschieden haben.“ Was den Reiz ausmacht, bei Hyatt zu arbeiten? „Man fühlt sich wie in einer Familie.“

Benefits
Und neben guten Karrierechancen locken auch einige Benefits...

HIER registrieren

01.04.2008