Wer nicht fragt bleibt dumm!

Bekommt man von Schokolade Pickel?
September 24, 2018 | Fotos: Shutterstock

Der Volksmund sagt: Von Schokolade bekommt man Pickel. Doch ist an diesem Mythos wirklich etwas Wahres dran? Die Antwort der Wissenschaft ist ein klares Nein, bisher konnte kein Zusammenhang zwischen Schokoladenkonsum und unreiner Haut nachgewiesen werden.
Bekommt man von Schokolade Pickel?
Akne und Co. entstehen in erster Linie durch verstopfte Hautporen und eine übermäßige Talgproduktion, indirekt kann die Ernährung aber auch ein Einflussfaktor sein.

Hier spielt der sogenannte glykämische Index eine Rolle. Dieser gibt an, wie stark der Blutzuckerspiegel nach einer Mahlzeit ansteigt und wieder abfällt. Hochglykämische Lebensmittel können eine erhöhte Talgproduktion bewirken, was zu Pickel führen kann. Weißbrot, Milch und zuckerhaltige Lebensmittel – also auch Schokolade – haben einen hohen glykämischen Index.

Fakt ist also: Schokolade ist nicht die Ursache von unreiner Haut, es ist mehr der enthaltene Zucker, der das Hautbild zum Schlechteren beeinflussen kann.

Top Jobs


3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen