Brangelina-Weingut wird verkauft

Scheiden tut weh: Brad Pitt und Angelina Jolie verkaufen ihr riesiges Weingut Chateau Miraval in Südfrankreich.
Oktober 25, 2016 | Fotos: Shutterstock

Brad Pitt und Angelina Jolie verkaufen ihr Weingut

Traumschloss for Sale

Wer bekommt das gemeinsame Weingut inklusive Traumschloss in Südfrankreich? Brad Pitt oder Angelina Jolie? So wie es aussieht wohl keiner der beiden Hollywood-Stars. Wie die US Weekly berichtet, konnten sich die beiden im Zuge ihrer Scheidung nicht darüber einig werden.

Darum landet das Chateau Miraval-Weingut mit über 300 Hektar Land eben auf dem Markt. Seit 2013 wird dort in Kooperation mit der Winzer-Familie Perrin der Miraval Rosé der Marke Jolie-Pitt hergestellt.

Die Meinungen von Weinexperten über den Tropfen gehen dabei weit auseinander. Während Wine Spector den Rosé sehr hoch bewertete, fiel die Kritik anderer Sommeliers eher harsch aus: Mit dem Prädikat „Furz-Wein“ kam der Wein für rund 17 Euro pro Flasche beispielsweise nicht ganz so gut davon.

Alle, die eine Flasche des Miraval Rosé ihr eigen nennen, dürfen sich künftig über eine saftige Preissteigerung freuen. Seitdem bekannt wurde, dass der Pitt-Jolie-Wein nicht mehr produziert wird, wechselten die erste Flaschen bei eBay für knapp 1000 Euro ihre Besitzer.

3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen