Patrick Somweber

Österreichs Vier-Hauben-Koch Simon Taxacher hat seinen Wunschkandidaten gefunden: Er ist der neue Sommelier im Relais & Châteaux Rosengarten
April 12, 2016

taxacher-somweber-header

Gesucht und gefunden

Die Würfel sind gefallen: Österreichs Vier-Hauben-Koch Simon Taxacher hat sich für Patrick Somweber entschieden. Mit Start in die neue Saison am 13. Mai tritt der neue Sommelier im Restaurant Simon Taxacher in Kirchberg seinen Dienst an. Der 29-jährige gebürtige Salzburger war zuletzt im Almhof Schneider (Lech) und Palais Coburg (Wien) tätig.
„Ein frischer Wind. Mein neuer Sommelier kommt mit besten Referenzen, viel Erfahrung und Know-how. Ich freue mich sehr über diese Verstärkung, mit der wir auf dieser Schlüsselposition noch einmal einen großen Sprung nach oben machen. Patrick Somweber war zuletzt in Lech und Wien tätig. Im Palais Coburg hat er den 20 Millionen Euro schweren Schatzkeller von Peter Pühringer betreut, der für viele zu den besten Weinkellern der Welt zählt. Somweber war mein Wunschkandidat, er ist für mich einer der Besten im Land. Unsere Gäste werden mit ihm viel Freude haben“, sagt Österreichs Vier-Hauben-Koch Simon Taxacher.
Patrick Somweber wurde 1987 in Salzburg geboren. Seine Laufbahn begann er in Salzburgs Spitzengastronomie. Nach einem Jahr auf den Cayman Islands zog es ihn nach Lech am Arlberg und Wien. Dort war er in den letzten vier Jahren abwechselnd für die Luxus-Hotellerie und -Gastronomietätig – im Palais Coburg und im Almhof Schneider.
„Wenn sich so eine Tür öffnet, musst du nicht lange überlegen. Das Restaurant Simon Taxacher im Relais & Châteaux Rosengarten ist eine Gourmet-Adresse von höchster internationaler Reputation. Passende Weine und Jahrgänge mit den Aromen und Texturen von Simon Taxachers außergewöhnlichen Kreationen zu vermählen, ist eine ganz besondere Herausforderung, die mich reizt. Ich freue mich auf diese Aufgabe und darauf, das Team zu verstärken“, begründet Somweber seinen Wechsel zu Simon Taxacher.
www.rosengarten-taxacher.com

3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen