Deutschland: Lockdown bis Ostern?

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht von acht bis zehn harten Wochen, die dem Land bevorstünden.
Januar 13, 2021 | Fotos: Shutterstock

Mit den Mutationen des Corona-Virus aus Großbritannien und Südafrika kämpft man nun nicht mehr „nur“ gegen einen bekannten Feind und für ein weiteres Absenken von Sieben-Tage-Inzidenz-Zahlen und die Entschärfung der Lage in puncto Intensivbetreuung. Man sieht sich noch unberechenbaren Zusatzfaktoren gegenüber, auf die man aufgrund der scheinbar aggressiveren und um bis zu 50 Prozent ansteckenderen Variante nicht nur dürftig reagieren will.

Mit den Mutationen des Corona-Virus aus Großbritannien und Südafrika kämpft man nun nicht mehr „nur“ gegen einen bekannten Feind und für ein weiteres Absenken von Sieben-Tage-Inzidenz-Zahlen und die Entschärfung der Lage in puncto Intensivbetreuung. Man sieht sich noch unberechenbaren Zusatzfaktoren gegenüber, auf die man aufgrund der scheinbar aggressiveren und um bis zu 50 Prozent ansteckenderen Variante nicht nur dürftig reagieren will.

merkel-kanzlerlin-deutschland-angela
„Wenn wir es nicht schaffen, dieses britische Virus abzuhalten, dann haben wir bis Ostern eine zehnfache Inzidenz. Wir brauchen noch acht bis zehn Wochen harte Maßnahmen“, zitierte „Bild“-Zeitung am Dienstag Merkel.

Bild// Merkel

Bildtext// „Wenn wir es nicht schaffen, dieses britische Virus abzuhalten, dann haben wir bis Ostern eine zehnfache Inzidenz. Wir brauchen noch acht bis zehn Wochen harte Maßnahmen“, zitierte „Bild“-Zeitung am Dienstag Merkel.

Entscheidende harte Wochen liegen bevor

Derzeit gilt der Lockdown bis zum 31. Januar. Bis Ostern stünden Deutschland jedoch acht bis zehn schwere Wochen bevor, je nachdem wie schnelle sich die britische Virusmutation ausbreite, so Merkel laut entsprechenden Berichten von Teilnehmern der Sitzung der Arbeitsgruppe Innen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Negativ-Beispiel sei hierbei Irland, wo das Infektionsgeschehen prekär ist – der Inzidenzwert hatte sich in kurzer Zeit vervielfacht.

FFP2-Maskenpflicht als weitere Maßnahme

Verpflichtend wird in Zukunft das Tragen von FFP2-Masken im Einzelhandel und in den öffentlichen Verkehrsmitteln ab 18. Januar – zumindest in Bayern. FFP2-Masken filtern 94 Prozent der Partikel und bieten somit bestmöglichen Schutz im Vergleich zu anderen Masken. Der Präsident der Gesellschaft für Aerosolforschung warnt gegenüber der Presse jedoch: „Man muss sich auch generell von der Vorstellung freimachen, dass es eine einzige Maßnahme gibt, die das Risiko einer Infektion auf null senkt.“ Der Maßnahmen-Mix müsse stimmen. So liefert die Maske lediglich dann den versprochenen Schutz, wenn sie eng anliege.

Söder für Verlängerung des Lockdowns

„Wir müssen den Lockdown, den wir haben, verlängern und an einigen Stellen auch noch vertiefen“, so Söder beim digitalen Neujahrsempfang der CDU. Die Details ließ er offen. Auch Gesundheitsminister Jens Spahn sieht Lockerungen Ende Januar skeptisch entgegen. Gegenüber dem Deutschlandfunk sagt er: „Wir werden noch Beschränkungen brauchen“.

Novemberhilfen kommen zur Auszahlung

Für die Gastronomie bedeutete eine weitere Lockdown-Verlängerung einen weiteren herben wirtschaftlichen Rückschlag. Hatte man, abgesehen von der Auszahlung der Abschlagszahlungen im November, wenig Sicherheitsnetz. Nun wurde die benötigte Software jedoch fertiggestellt, sodass die regulären Auszahlungen über die zuständigen Stellen der Länder fließen können.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…