Guide Michelin Nordic Countries 2020: Das sind Skandinaviens neue Sternerestaurants

Der Guide Michelin Nordic Countries 2020 ist da: Sieben Restaurants dürfen sich über neue Sterne freuen. Den höchsten Neueinstieg macht Rasmus Munk.
Februar 18, 2020 | Fotos: Claes Bech Poulsen

Über Skandinavien funkeln seit dem gestrigen Montag neue Sterne. Der Internationale Michelin-Direktor Gwendal Poullennec präsentierte im norwegischen Trondheim die neue Ausgabe des Guide Michelin Nordic Countries. Und eines gleich vorab: Für Norwegen und Dänemark war das ein sehr gutes Jahr. Aus den beiden Ländern kommen mehr als die Hälfte der Aufsteiger 2020.

Guide Michelin
Die scharlachrote Gourmetbibel: Seit dem gestrigen Montag gibt es die neueste Ausgabe der Bewertungen für Skandinavien.

Insgesamt gibt es sieben neue Einsterner und vier neue Zweisterner in der Wertung. In die 3-Sterne-Königsklasse schaffte es kein neues Restaurant. Auch René Redzepis Fermentationstempel noma bleibt bei seiner Bewertung von zwei Sternen.

Skandinaviens neue Zweisterner

Zwei der vier neuen Zweisterner befinden sich in Dänemark. Heraus sticht Rasmus Munk, der mit seiner Küche im Alchemist dieses Jahr direkt mit zwei Sternen in den Guide Michelin einsteigt. Gwendal Poullennec begeistert vor allem die Vielfalt der ausgezeichneten Restaurants: „Der Alchemist ist eine über 50 Gänge umfassende Erfahrung, die viel Originalität auf den Tisch bringt. Jordnær sieht gut zubereitete, delikate Gerichte. Aloë bringt Aromen aus der ganzen Welt zusammen; und Re-Naa konzentriert sich auf eine präzise, kreative Küche“.

Rasmus Munk, Alchemist, Guide Michelin
Rasmus Munk steigt gleich mit zwei Sternen in den Guide Michelin Nordic Countries 2020 ein.

Dänemark

  • Alchemist, Copenhagen – Rasmus Munk
  • Jordnær, Gentofte – Eric Kragh Vildgaard

Norwegen

  • RE-NAA, Stavanger – Sven Erik Renaa

Schweden

  • Aloë, Älvsjö – Daniel Höglander and Niclas Jönsson

Skandinaviens neue Einsterner

Bei den neuen Einsternern hat vor allem Norwegen abgeräumt: Das Land kann gleich vier Restaurants erstmalig mit einem Stern zieren.

Finnland

  • Inari, Helsinki

Island

  • Dill, Reykjavic

Norwegen

  • Bare, Bergen
  • Omakase by Vladimir Pak, Oslo
  • Speilsalen, Trondheim
  • Under, Lindesnes

Schweden

  • Etoile, Stockholm

Die gesamten Länderlisten des Guide Michelin

www.guide.michelin.com

Du willst Rasmus Munk und viele weitere Stars der Branche live erleben? Dann besorg dir HIER Tickets für die CHEFDAYS Germany 2020

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…