Jörg Wörther hat bei Mateschitz ausgekocht!

Jörg Wörther ,Vier-Hauben-Koch und Österreichs erster "Koch des Jahrzehnts" (1990) hat sich nach drei Jahren von Red Bull-Chef Dietrich Mateschitz beruflich getrennt.
November 13, 2015

Jörg WörtherNun ist es offiziell: Jörg Wörther wird seine Stellung als Küchenchef im Carpe Diem, dem „ersten Fingerfood-Gourmet-Restaurant auf Biobasis“ in der Salzburger Getreidegasse aufgeben und mit Festspielende am 31. August wieder eigene Wege gehen.
Die Hauptdifferenzen ergaben sich aus den unterschiedlichen Ansichten von Mateschitz und Wörther zu den finanziellen Ausgaben im Catering und Carpe Diem-Franchising und brachten den endgültigen Bruch.

www.carpediem.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…