Konzepte & Openings

Das Gastronomiekonzept der Zukunft

Hybrid in allen Beziehungen: Wie man disziplinen- und länderübergreifend mit diesem neuen Geschäftsmodell Erfolg haben kann.

Konzept im Porträt – Balls

Lebensveränderung durch gerolltes Hackfleisch: wie zwei Pariser Twens ihren Alltag und den der französischen Hauptstadt-Foodies mit einem Griff...

Startklar für den Erfolg

Tian und el Gaucho – zwei Konzepte, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und doch vieles gemeinsam haben: Ehrgeiz, Dynamik und die Power...

Konzept im Portrait - Stadtgarten

Seit Sommer 2012 entspannen Zürichs Balkonkinder auf zu Terrassen gestapelten Schiffs-containern im kreativen Dunst der urbanen...

On oder off?

Von und ohne Tim Mälzer? Das Konzept hinter dem „Alles kann, nichts muss“-Motto des Hamburger Off Clubs.

Ballaststoff Palast

Cereal Killer Cafe, London

Konzept im Portrait - Alles Vintage

Das Mezzanin7 ist das Lokal des Vereins für Genuss und Kultur im 9. Wiener Bezirk. Hier treffen Vintage-Gerichte der k. u. k. Zeit auf sorgsam...

Wiens neue Luxuslady

Neueröffnung im Juni: Monique Dekker eröffnet das Park Hyatt Wien. Hier verrät sie ihre Opening-Pläne.

Im Hinterzimmer

Anspruchsvolle Hedonisten machen im Stollen 1930 in Kufstein Bekanntschaft mit den besten Spirits der Welt und tauchen dabei ein in die...

Konzept im Portrait - Brot & Wein

Höchste Qualität mit den niedrigsten ökologischen Auswirkungen zum kleinsten Preis – die Wiener Handwerksbäckerei Ströck trifft mit seinem...

Konzept im Portrait - Anders-Esser

Jasmin Wieninger bedient in ihrem Restaurant Destina eine Zielgruppe, bei der sich den meisten Küchenchefs die Nackenhaare sträuben:...

Konzept im Porträt

Phettes Brot: Brotguru Josef Weghaupt mausert sich mit seiner Bio-Brot-Boutique zum Star der Wiener Backwarenfreaks.

Und es hat Zuma gemacht

Rainer Becker goss die Gastronomie der Zukunft in Beton, als die Kollegen noch an ihren Luftschlössern bastelten.

Wir wachsen rasant, aber mit Stil

Seit einem Jahr ist Alastair Thomann die treibende Kraft hinter dem rasanten Expansionskurs der Pentahotels. Wie er bis 2020 80 Häuser eröffnen...

Eine Feine Sache? Nein, gleich vier davon!

Frierss Feines Haus vereint vier Konzepte unter einem Dach: die Feinkost-Theke, ein Restaurant, Alpe-Adria-Spezialitäten und Abholmarkt.

„Die Eröffnung war ein ungeplanter Glüxfall"

Nach Klaus Fleischhakers Abschied aus dem Pfefferschiff in Söllheim widmete sich der ehemalige Sternekoch seinen Hotelprojekten. Um im Juli 2013...