Leaders Day 2007

300 Kollegen wählten die Besten der Branche: Die „Leaders of the Year 2007“ stehen fest.
November 13, 2015

Gewinner des Leaders of the Year 2007Erstmals wählten auf Initiative von ROLLING PIN über 300 der führenden Experten aus der österreichischen Gastronomie und Hotellerie ihre besten Kollegen – gesucht wurden Köche, Sommeliers, Gastronomen, Hoteliers, Manager etc., die Vorbilder sind, Engagement zeigen, für Qualität und Innovation bürgen sowie den Nachwuchs fördern. Einfach Menschen, die Besonderes leisten – die Besten der Branche.
Vier Tage lang ging der Award „Leaders of the Year“ auf der fafga 07, der Innsbrucker Gastronomiefachmesse, in der ROLLING PIN-Lounge (designt by Hartl) über die Bühne. Aus allen Ecken und Enden Österreichs reisten die Preisträger an, mit Auto, Flugzeug, Zug und sogar Motorrad. „Unglaublich, mit welchen Größen ich hier geehrt werde“, staunte „Barkeeper des Jahres“ Peter Just. „Eine tolle Stimmung“, schwärmte „Gastronom des Jahres“, Heinz Hanner, „toll ist vor allem, dass so viele Jugendliche von Hotelfachschulen gekommen sind.“ Und die nutzten die Zeit dann gleich zum Fachsimpeln und Autogrammeholen – Stars und Größen wie Wini Brugger, Andreas Döllerer, Hans von der Thannen, Werner Pürmayer oder Fabio Giacobello trifft man schließlich nicht alle Tage.
Aufgrund des großen Erfolges in Österreich wird es die „Leaders of the Year“ 2008 erstmals auch in Deutschland und der Schweiz geben.
Am „Leaders Day“ auf der der „Alles für den Gast“-Messe in Salzburg am 12. 11. 2007 um 14 Uhr treffen Sie Österreichs Topköche, welche am Menu System-Stand (Halle A, Stand 502) von ROLLING PIN ausgezeichnet werden!

>> leaders of the year

Maître des Jahres:
Enrico Spannenkrebs

Sommelier des Jahres:
Hermann Botolen

Käsesommelier des Jahres:
Herbert Schmid

Zigarrensommelier des Jahres:
Christian Auer

Biersommelier des Jahres:
Karl Schiffner

Barkeeper des Jahres:
Peter Just

Barista des Jahres:
Johanna Wechselberger

Winzer des Jahres:
Alois Kracher

Winzer-Aufsteiger des Jahres:
Freie Weingärtner Wachau

Rotwein des Jahres:
Josef Pöckl

Weißwein des Jahres:
F. X. Pichler

Koch des Jahres:
Heinz Reitbauer jun.

Aufsteiger des Jahres:
Andreas Döllerer

Entdeckung des Jahres:
Silvio Nickol

Patissier des Jahres:
Christoph Lindpointner

Souschef des Jahres:
Thomas Wolfahrter

Asia-Koch des Jahres:
Wini Brugger

Hotelier des Jahres:
Hans von der Thannen

General Manager des Jahres:
Egon Haupt

F&B-Manager des Jahres:
Christian Buchhammer

Restaurateur des Jahres:
Fabio Giacobello

Human Resource Manager:
Werner Pürmayer

Gastronom des Jahres:
Heinz Hanner

SPA-Hotelier des Jahres:
Karl Reiter sen.

Guest Relation Manager des Jahres:
Michael Moser

Rezeptionistin des Jahres:
Karin Haslacher

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…