LuxushotelBARhopping – Edition 2

Am 22. April 2016 laden neun hochkarätige Münchner Innenstadt-Luxushotels zu Sparkling Munich – Edition 2, dem LuxusHotelBARhopping.
April 5, 2016

Einmal ist nicht genug

Nach dem grossen Erfolg im November 2015 mit sieben Münchner Luxushotels und fast 700 Gästen findet nun das zweite Sparkling Munich statt. Dafür konnten nun 2 weitere renommierte Häuser gewonnen werden, der Bayerische Hof und das Platzl Hotel. Des Weiteren wird zum ersten Mal das erfolgreiche Münchner Unternehmen Sixt mit dem Sixt Limousine Service die Gäste bequem von Bar zu Bar chauffieren.
Den Gast erwarten wieder prickelnde Überraschungen mit Veuve Clicquot Champagner, Belvedere Vodka und Hennessy Cognac des renommierten Getränkepartners Moët Hennessy. Eine Premiere wird sein, dass Veuve zum ersten Mal in München an diesem Abend den neuen Veuve Clicquot Rich Champagner präsentiert. Verfeinert werden die Drinks erstmalig mit hochwertigen Bitterlimonaden von Thomas Henry, ein junges deutsches Unternehmen mit Erfrischungsgetränken. Zudem sind kulinarische Gaumenfreuden der Küchenchefs und ein erstklassiges Angebot an Live-Musik in den Hotelbars im Ticketpreis enthalten.
Als weiteres Highlight gibt es in 2 Hotelbars aussergewöhnliche World Class Drinks persönlich zubereitet von den Barchefs und Teilnehmer der World Class Competition 2016.
Abgerundet wird das Event durch eine Aftershowparty ab 0.30 Uhr im Filmcasino am Odeonsplatz, eine einzigartige Art Deco Location im Stil der 20er Jahre. Dort erwarteten die Gäste Süβigkeiten sowie tolle Musik & Live Acts, sodass der Abend gebührend ausklingen kann. Das Filmcasino zählt zum Portfolio von Preferred Locations, ein weiterer renommierter Partner von Sparkling Munich.

Folgende Hotels nehmen an Sparkling Munich – Edition 2 teil

  • Bayerischer Hof München – Falk´s Bar
  • Sofitel Munich Bayerpost – ISArBAR
  • Louis Hotel – EMIKO Bar
  • Le Meridien München – Bar Longitude 11°
  • The Charles Hotel Rocco Forte – Sophia’s Bar
  • Mandarin Oriental – The Bar31
  • Hotel Königshof – Königshof Bar 
  • Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München – Schwarzreiter Tagesbar 
  • Platzl Hotel – Josefa Bar & Kaffee

Wie alles begann …

Das erste LuxushotelBARhopping fand 2013 in Wien statt und Sparkling Vienna hat sich dort mit großem Erfolg in der Hotelbarszene etabliert. Die Idee entstand beim Young Hotelier Award 2012, der jährlich Nachwuchstalente aus der Wiener Spitzenhotellerie auffordert, Zukunftskonzepte für ihre Branche zu erarbeiten. Und wie es der Zufall so wollte, trafen sich Lorenz Annasohn, Susanne Grill und Sophie Gotte nach verschiedenen Stationen in der internationalen Hotellerie in München wieder.
Gründer Lorenz Annasohn (32) hat zusammen mit Sophie Gotte (28) und Susanne Grill (28) 2015 Sparkling Munich ins Leben gerufen. Das erste LuxushotelBARhopping fand am 20. November 2015 mit sieben Münchner Luxushotels statt und war bereits Tage vor der Veranstaltung ausverkauft.
„Sparkling Munich 2015 war ein toller Erfolg und wir bekamen von den Gästen sehr viel positives Feedback und haben uns dann schnell entschlossen im Frühjahr 2016 das nächste Event durchzuführen“ erzählt Gründer Lorenz Annasohn. Denn nach wie vor haben viele Münchner eine hohe Hemmschwelle die Hotelbars aufzusuchen um erstklassige Drinks zu geniessen.
„Wir konnten für das 2. LuxushotelBARhopping gleich zwei weitere renommierte Luxushotels gewinnen und können unseren Gästen mit nur einem Ticket nun neun verschiedene Luxushotelbars an einem Abend bieten“ freut sich Susanne Grill. „Auch haben wir das Feedback und die Kritik der Gäste und Hotels sehr ernst genommen und können nun zusammen mit dem Sixt Limousine Service einen verbesserten Shuttleservice anbieten“ ergänzt Sophie Gotte.
www.sparkling-munich.com
www.muenchenticket.de

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…