News

„Disney World of Food“ eröffnet in Italien

„Fico“ – das Disneyland für Feinschmecker und gleichzeitig der größte Gastronomiepark weltweit – öffnet seine Türen!

Eine halbe Stunde östlich von Bologna, Italien tummeln sich 34 Fabriken, ein Biohof mit 200 Nutztieren, 45 Osterien, Bistrots, Streetfood-Kioske, ein Obst- und Gemüseplantage, unzählige Trüffelhunde, eine Indoor Sporthalle und 40 Hersteller von italienischen Lebensmitteln – und das auf 10 Hektar Platz. Nein, kein Scherz: der Traum vom Disneyland der Gastronomie ist wahr geworden!

 Fico - Disneyland für Feinschmecker

Fico (Abkürzung für Fabbrica Italiana Contadina; zu Deutsch „super“, „cool“) lässt keine Wünsche offen. Alles hier steht im Zeichen der italienischen Küche. Der zugehörige Bauernhof erlaubt es Besuchern in den täglichen Alltag eines Landwirtes einzutauchen. Neben dem Melken von Kühen und Ziegen, können Gourmets Obst auf den Plantagen ernten, Trüffelhunde beobachten oder an einer der vielen Erlebnistouren durch den Park, den Biohof, die Plantagen oder die 34 Fabriken teilnehmen.

Grundidee von Fico ist es jedenfalls, die Herstellungskette von Essen darzustellen. Für Kinder und Sportbegeisterte stehen ein Spielplatz und eine Indoor Sporthalle bereit. Und auch Shopaholics kommen auf ihre Kosten: In einem der vielen Shops findet bestimmt jeder Hobbykoch das gesuchte Küchengerät für die heimische Kochwerkstadt.

Unternehmer Oscar Farinetti ist mit Eataly international bereits auf Expansionskurs: Insgesamt 37 Filialen wurden unter anderem in New York, München und Dubai aus dem Boden gestemmt. 16.000 Besucher werden im Fico täglich erwartet – 2019 will Farinetti mit dem Erlebnispark an die Börse gehen.

 

Mehr News und Stories aus der Gastronomie und Hotellerie findet ihr hier!

16.11.2017