French Laundry erfindet sich neu

Thomas Keller unterzieht sein 3-Sterne-Restaurant im Napa Valley einem Relaunch.
November 13, 2015

php4T4oTe

Gerüchteweise wollte Superchef Thomas Keller sein Restaurant „The French Laundry“ schließen – jetzt kam das Dementi: Die 3-Stern-Gourmet-Ikone im kalifornischen Napa Valley soll in den kommenden Monaten einen Neuanstrich vom Keller bis zum Dach erhalten. Der Relaunch umfasst einen Komplettumbau des Gebäudes inklusive Rundumerneuerung der Küche. Die historischen Speisesäle des Restaurants sollen erhalten bleiben. Umfassende Änderungen plant Keller nicht nur in der Bausubstanz, „The French Laundry“ wird künftig mit dem Reservierungssystem Tock arbeiten, einem Ticket-basierten Buchungs-Tool, bei dem Keller als Investor beteiligt ist. Die Wiedereröffnung ist für Sommer 2015 geplant. Zur Verkürzung der Wartezeit will Keller jedoch schon im Frühling mit einer Under-Construction-Version starten – gekocht wird dann in großen Containern vor dem Restaurant.

www.thomaskeller.com

3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen