News

MIXOLOGY BAR AWARDS 2019: Provocateur Bar räumt ab

Gleich zwei schwarze Glastrophäen wurden der Bar in Berlin zuteil.

Fotos: beigestellt

Eine der Besten im deutschsprachigen Raum 

Mixology, das Fachmagazin für Barkultur, das die MIXOLOGY BAR AWARDS initiiert hat, ehrte die Provokateur Bar gleich doppelt, nämlich als "Hotel Bar of the Year 2019" und "Bar Team of the Year 2019". 16 Kategorien warteten in der vergangenen Nacht im Maritim Hotel auf ihre jeweiligen Gewinner, die von einer neunköpfigen Juroren-Team schließlich bestimmt wurden. Als "Hotelbar des Jahres", dessen Team zum "Bar Team des Jahres" gekürt wurde, gehört die Bar zu den Besten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Erinnerungen an die Goldenen Zwanziger 

Die Provocateur Bar ist geprägt von einer burlesken Atmosphäre, die gleichzeitig gediegen und mondän wirkt. Diese spiegelt sich auch in der Barkarte wider, die übrigens ebenfalls für die Shortlist nominiert war. Tarek Nix, Barchef der Provocateur Bar, hat 12 Signature Cocktails entwickelt, die an schillernde Persönlichkeiten aus den 1920er Jahren sowie an die bewegte Geschichte des Hauses erinnern sollen. Auch gibt es zu jedem Drink ein individuell abgestimmtes Food-Pairing. 

Das Hotel Provocateur wurde im März letzten Jahres eröffnet und ist zu einem festen Bestandteil des Berliner Nachtlebens geworden.  

www.provocateur-hotel.com/bar/

08.10.2018