News

Pic macht auf Instant-Sterne-Küche

Gourmet-Gerichte ganz ohne Kochen soll die Kapselmaschine Chef Cuisine ermöglichen.

Eine Kapselrevolution die in Frankreich gerade die Wogen hochgehen lässt: Keine geringere als Frankreichs berühmteste Köchin Anne-Sophie Pic ist begeistert von der Vision, hochklassige Fertiggerichte für jedermann zu ermöglichen. Die französische Innovation ChefCuisine soll den Thermomix noch deutlich übertrumpfen. 

Und für nur 199 Euro ist man dabei. Doch wie funktioniert das Ding? Die Maschine hat verschiedene Abteile, in die die unterschiedlichen Essenskapseln eingeführt werden können. Die Zutaten werden je nach nötiger Garzeit individuell zubereitet. Ein Mikrochip in der Kapsel teilt dem Gerät die Zubereitungsart mit. Auf der Webseite des Chef Cuisine werden unterschiedlichste Gerichte von Anne-Sophie Pic auf einer Art Speisekarte angeboten. Bestellt man ein Gericht, wird dieses vorgekocht, in die Kapsel gegeben und geliefert. Zuhause wird das Gericht dann in der Kapselmaschine fertig gegart.

Die Preise der Gänge liegen zwischen sechs und 60 Euro. Ein Rinderfilet mit Soja und Honig, Mungosproßen, Ingwer und knusprigem Gemüse kostet 20 Euro. Auch Jakobsmuscheln auf Linsen oder Gänsestopfleber auf einem Bett von Zitronengelee zählen zu den Gerichten. Die ersten Kritiker mussten schon jetzt zugeben, dass das Essen aus der Maschine auch nach Restaurantmaßstäben sehr gut schmecke. Umweltschützer werden jedoch bald ein neues Hass-Objekt haben. 

www.chefcuisine.com
www.anne-sophie-pic.com 

13.11.2015