News

Vongerichten und Schrager mit neuem Projekt

Der Spitzenkoch und das Entrepreneur-Urgestein wollen mit der Public Kitchen in New York durchstarten.

Fotos: Thomas Schauer

Renommiertes Double-Team

Wenn der französische Starkoch Jean-Georges Vongerichten und der legendäre US-Entrepreneur Ian Schrager gemeinsame Sache machen, darf man sich Großes erwarten.

In New York planen die beiden Gastro-Kapazunder gleich mehrere Hotels unter dem Namen Public und wollen diese mit den Public Kitchen-Restaurants ausstatten.

Der französische Starkoch Jean-Georges Vongerichten

Reservierungen sind ab 6. Juni 2017 buchbar. Den Gästen wird neben einem großen Spa und Wellnessangebot natürlich auch ein bunter kulinarische Mix aus aller Herrenländer geboten.

Für Jean-Georges Vongerichten und Ian Schrager ist das Projekt aber keine Premiere. Schon 2011 setzten sie gemeinsam für Marriott Hotel-Projekte in Chicago um.

Dass der mittlerweile 70-jährige Ian Schrager sein Handwerk versteht wie kaum ein anderer, hat der Amerikaner schon mehrfach unter Beweis gestellt.

Vor allem als Co-Founder des sagenumwobenen Nachtclubs Studio 54 erlangte Schrager Weltruhm. Kurze Zeit später wurder Schrager aber mit seinem Partner wegen mehrerer Vergehen, darunter Steuerhinterziehung, zu einer Gefängnisstrafe verurteilt.

Am 17. Jänner 2017 wurder Schrager vom damaligen US-Präsidenten für all seine Vergehen vollständig pardoniert. Bleibt zu hoffen, dass er seine Lehren gezogen hat.

 

 

19.05.2017