Sternerestaurant verzichtet auf Stern

Das Restaurantteam wolle in Zukunft "zwanglos und locker sein, ohne Richtlinien die außerhalb unserer Wünsche liegen".
Juni 22, 2020 | Fotos: beigestellt

Das Restaurant Zeitgeist im Hotel Walksches Haus will seinen Stern nicht haben. „Wir verzichten freiwillig auf die wohl begehrteste Auszeichnung in der Gastronomie“, verkündet das Team auf seinen Social-Media-Kanälen. Damit reiht sich das Lokal in eine mehr oder minder lange Liste jener, die nicht mehr vom Guide Michelin bewertet werden wollen.

walksches-haus-1132x1132

Warum verzichtet das Restaurant auf den Stern?

„Wir sind natürlich weiterhin für unsere Gäste da und können mit einer größeren und flexibleren Speisekarte ein erweitertes Angebot mit der gewohnten Qualität anbieten“, heißt es in dem Post weiter. Die Begründung: „Wir möchten zwanglos und locker ein Restaurant für jeden Tag sein, ohne Richtlinien die außerhalb unserer Wünsche liegen.“

In einer offiziellen Mitteilung heißt es weiter: „Für uns als gastronomischer Betrieb, aber auch für Sie haben sich bestimmt einige andere Werte und Selbstverständlichkeiten entwickelt Aus diesen Gedanken heraus haben wir uns dafür entschieden, nach neun Jahren in Folge zukünftig auf unseren hart erarbeiteten Michelin-Stern zu verzichten. Für unseren Küchenchef und Mitgeschäftsführer Sebastian Syrbe und das gesamte Team war dies eine schwierige Entscheidung.“

www.walksches-haus.de

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…