Paukenschlag in München: Werneckhof sperrt zu

Alles über die Schließung des Münchner 2-Sterne-Restaurant Werneckhof.
Juni 25, 2020 | Fotos: beigestellt

Paukenschlag in München: Aus für das 2-Sterne-Restaurant Werneckhof by Geisel. Keine leichte Entscheidung war der heutige Entschluss der Eigentümer der Geisel Privathotels, das Zwei-Sterne-Restaurant „Werneckhof by Geisel“ final schließen zu müssen. Wie viele Hoteliers und Gastronomen führen die Eigentümer des Hotel- und Restaurantverbundes mit allen Anstrengungen ihr Unternehmen durch die momentane Corona Krise. 

image001
Der ROLLING PIN Koch des Jahres Tohru Nakamura führte den Werneckhof by Geisel zu zwei Sternen im Guide Michelin. Was der Spitzenkoch in Zukunft machen wird, ist noch offen.

Abstandsregelungen und andere Hygieneauflagen lassen es in einem so kleinen Restaurant nicht zu, den gewohnten exzellenten Service für unsere Gäste zu gewährleisten.

Auflagen waren zu groß

„Abstandsregelungen und andere Hygieneauflagen lassen es in einem so kleinen Restaurant nicht zu, den gewohnten exzellenten Service für unsere Gäste zu gewährleisten“, so Michael Geisel und ergänzt: „Da es leider für uns alle nicht absehbar ist, wann eine für uns gewohnte Normalität wieder zurückkehren wird, haben wir uns schweren Herzens dazu entscheiden müssen, den Betrieb im Werneckhof mit sofortiger Wirkung endgültig zu schließen.“

csm_rp226_geisels_header_1fcf6f036b
Wegen Corona: Schweren Herzens mussten die Geisel-Brüder ihr Gourmet-Flagship Werneckhof schließen.

Ein besonderer Dank der drei Geisel Brüder geht an die Mitarbeiter für ihre Loyalität und ihren Einsatz in den vergangenen Jahren. Die Mitarbeiter sind und waren für die Geisel Privathotels immer das größte Gut und umso mehr schmerzt es, einige von ihnen zu verlieren. „Wir wünschen allen Teammitgliedern des Werneckhof alles nur erdenklich Gute und viel Erfolg für die Zukunft, denn wir sind uns sicher, dass sie mit ihren besonderen Fähigkeiten ihren Weg gehen werden“, bedauert Carl Geisel. 

Wie geht’s mit Tohru Nakamura weiter?

Vater des Erfolgs im Münchner Gourmet-Tempel aus kulinarischer Sicht ist der deutsch-japanische Küchenkapazunder Tohru Nakamura. Der ROLLING PIN Koch des Jahres leitete seit 2013 die Küche und holte gleich im ersten Jahr den ersten und 2016 den zweiten Stern für den Werneckhof. Wie es mit Nakamura und seinem Team weitergeht ist noch offen. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald seine Zukunft geklärt ist.

Alles über die steile Karriere von Tohru Nakamura, lest ihr hier. 

www.geisels-werneckhof.de

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…