Mauro Colagreco eröffnet Restaurant „Fiamma“ in Singapur

Beim neuesten Konzept des Drei-Sterne-Kochs Mauro Colagreco dreht sich alles ums Feuer.
März 14, 2022 | Fotos: Monika Reiter

Mauro Colagreco hat sich mit dem Restaurant Mirazur in der „Hall of Fame“ der The World’s 50 Best Restaurants als Nummer eins 2019 einen Platz für die Ewigkeit gesichert. Jetzt eröffnet er sein zweites Restaurant in Singapur und, nach dem Côte in Bangkok, die zweite Zusammenarbeit mit der Capella-Hotelkette. Am Strand vor dem Capella Singapore Resort wird im Sommer 2022 das Fiamma eröffnen.

Mauro Colagreco
Mauro Colagreco expandiert sein Restaurant-Imperium auch in Singapur

Fiamma, was auf Italienisch Flamme bedeutet, wird die besten Erinnerungen hervorheben, die ich davon habe, als ich jünger war, meiner Großmutter beim Kochen zuzuschauen, und meine Leidenschaft für die Verbindung von Essen und Feuer“, schreibt Colagreco auf Instagram.

Dem Namen nach kann man im neuen Restuarant, neben italienischer Küche und saisonalen Produkten aus dem Garten des Capella, Kochen am offenen Feuer erwarten.

„Dieses neue Unternehmen wurde von den Einflüssen meines Lebens geprägt, von der Inspiration durch die Natur bis hin zu meiner Freude am Teilen dessen, was die Essenz des Restaurants ausmacht: Die Flamme der Menschen zusammenzubringen, Großzügigkeit und die einfache Freude, authentische Gastfreundschaft zu bieten“, erklärt der Koch.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Mauro Colagreco (@maurocolagreco)

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…