So wirst Du ein Top Arbeitgeber


top-arbeitgeber-header-2024Der Kampf um Mitarbeiter:innen ist in vollem Gange. Eine Besserung ist nicht in Sicht. Im Gegenteil.
Wirtschaftsforscher gehen auf Grund von demographischen Veränderungen von einer noch weiteren Verschlechterung aus.

Engagierte Mitarbeiter suchen gezielt Top-Arbeitgeber.

Seit Jahren zeichnen wir im Rahmen unserer Rolling Pin.Awards jeweils einen Top-Arbeitgeber des Jahres aus.

Da es mittlerweile viele engagierte Arbeitgeber in der Gastronomie und Hotellerie gibt, haben wir uns auf vielfachen Wunsch entschlossen, das Gütesiegel „Top-Arbeitgeber“ ins Leben zu rufen.

Das Gütesiegel soll engagierten Unternehmen die Möglichkeit bieten, sich von anderen Arbeitgebern abzuheben um so die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und viel mehr qualitativ hochwertige Bewerbungen zu generieren.

So funktioniert es

(1) Wir haben über 1.000 Mitarbeiter:innen der Gastronomie und Hotellerie befragt, welche Leistungen und Benefits einen Top-Arbeitgeber auszeichnen.

(2) Wir haben jeder dieser Kriterien und Benefits – welche von monetären Leistungen, wie der Überzahlung des Kollektiv-/Tarifvertrages und der Verpflegung bis zu Aus- und Weiterbildungsangeboten reichen, eine bestimmte Wertigkeit / Punktanzahl pro Benefit zugeordnet.

(3) Alle Betriebe welche sich anmelden, erhalten den Kriterienkatalog und können die Nachweise für jene Benefits und Leistungen, welche sie anbieten, ganz einfach per Email übermitteln.

(4) Ein unabhängiger Auditor überprüft die eingereichten Nachweise und vergibt die den jeweiligen Leistungen / Benefits zugeordneten Punkte.

Anmeldeschluss für die Teilnahme:
Österreich: 19.04.2024
Deutschland: 30.08.2024

Einsendeschluss für bestehende Leistungen:
Österreich: 03.05.2024
Deutschland: 06.09.2024

Alle Betriebe welche mehr als 80% der möglichen Punkte erreichen, erhalten die Auszeichnung Top-Arbeitgeber des Jahres und kommen in den Genuss folgender Leistungen im Wert von über € 7.980,00.

1) Einladung für 10 Personen zur feierliche Auszeichnung – vor Hunderten begeisterten Teilnehmer:innen – auf der Bühne des HR.Summit auf der Rolling Pin.Convention 2024:
Termine
Österreich: Graz, 13.05.2024
Deutschland: Düsseldorf, 30.09.2024

2) Eine hochwertige, gerahmte Zertifizierungsurkunde.

3) Eine hochwertige, wetterfeste Plakette für die Anbringung am Gebäude oder im Betrieb.

4) Ein für die Website des Betriebes optimiertes Gütesiegel.

5) Fotografie der Preisträger durch Rolling Pin auf der Bühne sowie für Pressefotos.

6) Nationale Pressearbeit inkl. Nennung und Verlinkung der Preisträger.

7) Eine auf das Unternehmen angepasste Pressemeldung zur Versendung an befreundete Medien.

8) Das Recht sich 12 Monate „Top-Arbeitgeber“ zu nennen und damit zu werben.

9) Umfangreiche Präsentation in den reichweitenstarken Medien von Rolling Pin. Vom Print- & E-Magazin (114.000 Leser), über das Onlineportal (115.000 Bewerber), den Newslettern (105.000 Empfänger) bis zu Social Media-Channels (186.000 Follower).

10) Acht Mal 1/4 Seite Promotion als Top-Arbeitgeber im Print- und EPaper-Magazin von Rolling Pin – inkl. Verlinkung durch QR-Codes auf das Unternehmensprofil und die ausgeschriebenen Positionen des Betriebes.

11) Listung im Suchergebnis von Bewerber:innen welche unter  www.rollingpin.jobs nach „Top-Arbeitgeber“ filtern.

12) Alle von Top-Arbeitgeber auf www.rollingpin.jobs ausgeschrieben Jobs werden auch im Sucherergebnis hochgerankt angezeigt und durch das Gütesiegel optisch massiv hervorgehoben. Dies steigert die Aufmerksamkeit immens und erhöht damit die Bewerber:innenanzahl signifikant.

WAS ERHALTEN BETRIEBE, WELCHE DEN NOTWENDIGEN SCORE NICHT SCHAFFEN? 

Unternehmen welche die benötigte Punkteanzahl für das Gütesiegel (noch) nicht schaffen müssen nicht traurig sein. Sie erhalten Leistungen im Wert von über € 4.980,00:

(1) Vier Mal ¼ Seite Stelleninserat im Print- & E-Paper-Magazin (114.000 Leser) von Rolling Pin.

(2) Eine Einladung für bis zu 10 Personen zu den Rolling Pin.Conventions, auf welchen wir nicht nur die Top-Arbeitgeber des Jahres auszeichnen, sondern auch die spannendsten Experten – im Rahmen unseres ganztägigen HR-Summit – die spannendsten Tipps, Strategien und Best Practice-Beispiele zum Thema Recruiting präsentieren.

WIE HOCH SIND DIE AUDITKOSTEN?

Die Auditkosten betragen € 2.980,00 und inkludieren bereits die angeführten Marketingleistungen, welche als Gesamtkonzept zur Analyse sowie zur Positionierung als Top-Arbeitgeber und Gewinnung von Mitarbeiter:innen dienen.

Auditkosten für Unternehmen mit mehrere Standorten bzw. Brands auf Anfrage: ichwill@rollingpin.com

VERBINDLICHE ANMELDUNG

KRITERIEN & FAQ

ICH HABE NOCH FRAGEN