Best Bars: Die 50 besten Bars Österreichs

Im Rahmen der Rolling Pin.Convention 2021 waren die Bar.Days erstmals Bestandteil der großen Party. Nun folgte die logische Weiterentwicklung: Erstmals standen auch die „50 Best Bars“ zur Wahl. Und das sind die kreativsten und spannendsten Bars des Landes.
Juni 23, 2022 | Fotos: Raphael Gabauer, Mandl Media, Julia Losbichler

Was war das für eine großartige Premiere! Erstmals wurden im Rahmen der sensationellen Rolling Pin.Convention neben den „100 Best Chefs“ und den „50 Best Sommeliers“ auch die „50 Best Bars“ gekürt. Eine Wahl, die es nicht nur  in sich hatte, sondern eine, die auch wirklich dringend notwendig war. Denn eines wurde in den vergangenen Jahren immer offensichtlicher: Was hinter den Thresen des Landes passiert, hat längst nichts mehr mit ein bisschen Drinks Mischen zu tun.

Best Bars
Von diesen sechs Mix-Meistern werden wir noch viel hören – und kosten: Heinz Kaiser, Andrea Hörzer, Philipp M. Ernst, Kostas Karvounis, Damir Bušić und Andreas Hotter.

Was war das für eine großartige Premiere! Erstmals wurden im Rahmen der sensationellen Rolling Pin.Convention neben den „100 Best Chefs“ und den „50 Best Sommeliers“ auch die „50 Best Bars“ gekürt. Eine Wahl, die es nicht nur  in sich hatte, sondern eine, die auch wirklich dringend notwendig war. Denn eines wurde in den vergangenen Jahren immer offensichtlicher: Was hinter den Thresen des Landes passiert, hat längst nichts mehr mit ein bisschen Drinks Mischen zu tun.

Best Bars
Von diesen sechs Mix-Meistern werden wir noch viel hören – und kosten: Heinz Kaiser, Andrea Hörzer, Philipp M. Ernst, Kostas Karvounis, Damir Bušić und Andreas Hotter.

Da sind Mixologen am Werk, die eher als Alchemisten oder Wissenschaftler zu bezeichnen sind. Da sind Barkeeper zugange, die man getrost als Meisterhandwerker bezeichnen kann. Passionierte Gastronomen, die nicht Drinks kredenzen, sondern filigrane Unikate, die einem Drei-Sterne-Teller um nichts nachstehen.

Heißer Dreikampf

Dementsprechend heiß war denn auch das Podium umkämpft: „Josef Highball Bar“, „Dino’s Apothecary Bar“ und „Tür 7“ ritterten um den Titel „Best Bar“. Am Ende konnte sich dann Heinz Kaisers „Dino’s Apothecary Bar“  durchsetzen. Und vielleicht liegt das daran, dass der Meistermixer eigentlich Chemiker ist. Also nicht nur weiß, wie gut was schmeckt, sondern auch, wie es miteinander wirkt. „Ein würdiger Sieger, der genau für das steht, was gerade in der Barszene abgeht“, attestierte auch der zweifache World-Champion Mario Hofferer. Er ist davon überzeugt, dass die Barszene in Wahrheit überhaupt erst am Anfang einer goldenen Zeite steht. Das klingt jedenfalls verdammt vielversprechend.

Das waren die Bar.Days 2022 in Graz:

Hier geht’s zur gesamten Gewinner-Liste!

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…