Inspiration: Nithan Thai in Berlin 

Thailändisch-französische Fusionsküche auf Top-Niveau: Im Berliner Restaurant Nithan Thai tobt sich der israelische Sternekoch Shahaf Shabtay kreativ aus. Und zwar so richtig.
August 31, 2017 | Text: Daniela Almer | Fotos: Minkus PR

Märchenhafte Kulinarik

Mit dem Restaurant Nithan Thai hat eine kreative Fusionsküche mitten in Berlin eröffnet, die die traditionelle thailändische Cuisine mit französischem Hintergrund verbindet.

Die Wurzeln liegen in Tel Aviv, wo Sternekoch Shahaf Shabtay bereits die Kunst der thailändischen Küche Israel näherbrachte. Mehrmals im Guide Michelin aufgeführt, präsentiert der Koch seine internationalen Einflüsse, die er auf seinen Reisen durch die ganze Welt erlebte.

Nomen est omen im Nithan Thai, denn übersetzt bedeutet es „Märchen“. Ein Motto, das sich auch in den fünf Elementgruppen der Speisekarte widerspiegelt: Wasser – Verdunstung und Meerwasser, innerer Frieden – Steinöfen, Sonnenaufgang – Gesundheit, goldene Sonne – knusprig und knackig, Sound – das Flüstern der Flamme.

Das Konzept des Restaurants ist familiär und funktioniert nach dem Credo sharing is caring.

Konzept

Restaurant mit exzellenter thailändisch-französischer Fusionsküche mitten in Berlin, das in puncto Interieur noch Nachholbedarf hat.

Öffnungszeiten

Täglich von 17 Uhr abends bis ein Uhr morgens. Preise Vorspeisen beginnen ab sieben bis 14 Euro und Hauptspeisen bewegen sich zwischen zehn und 25 Euro.

www.nithanthai.de

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…