Abgespaced: Urlauben im Weltraum

2025 soll das erste Weltraumhotel der Welt – oder besser gesagt: des Raumes – eröffnen.
September 2, 2019 | Fotos: The Gateway Foundation

Urlaub im Weltraum zu machen, klang lange utopisch. Ein bisschen realistischer wurde das Unterfangen, als die US-amerikanische Gateway Foundation das erste Weltraumhotel der Welt ankündigte. Jetzt veröffentlicht das Designmagazin „Dezeen“ die ersten Bilder des Interieurs – und ein Abstecher in den Weltraum scheint gar nicht mehr so abwegig. Die „Von Braun Space Station“ soll schon 2025 eröffnet werden.

Gateway Foundation, Weltraum, Hotel Gateway Foundation, Weltraum, Hotel

So sehen die Pläne für das erste Hotel im Weltraum aus.

Weltraum-Design mit Schwerkraft

Wer nun an die futuristischen Bilder denkt, die wir aus Filmen kennen, hat die Rechnung ohne die Gateway Foundation gemacht: Das Space-Hotel wird vor allem gemütlich und einladend sein, heißt es seitens des Unternehmens. Auch in Sachen Kulinarik soll es den Gästen an nichts fehlen. „Wir planen Großküchen mit allen Gerichten, die man auch auf einem Luxus-Kreuzfahrtschiff oder in einem großen Hotel erwarten würde“, sagt Architekt Tim Alatorre dem Dezeen. Außerdem wird es voll ausgestattete Bars geben. Bei den Zimmern legt Alatorre großen Wert auf natürliche Materialien und Farben. Ein wichtiges Detail am Rande: Die Gravitation wird in Kraft gesetzt sein – die Gäste werden also nicht schweben.

Ab 2025 sollen in etwa 100 Gäste pro Woche das Hotel besuchen. Mit einer Entfernung von 400 Kilometern zur Erde liegt das für Weltraumreisende auch bloß einen Katzensprung entfernt. „Weil die Kosten noch immer sehr hoch sind, gehen die meisten Menschen davon aus, dass Weltraum-Tourismus nur den Superreichen zugänglich sein wird“, stellt Alatorre fest. Das sei in den kommenden Jahren wahrscheinlich auch der Fall – aber die Gateway Foundation arbeite daran, Weltraum-Reisen leistbar zu machen.

Arbeiten im Weltall

Die Gateway Foundation lässt außerdem wissen, dass sie bereits nach Weltraum-Angestellten sucht. Für Menschen, die bereits „auf der Erde“ im Unternehmen arbeiten, stehen die Chancen gut, demnächst in den Weltraum versetzt zu werden. Dort brauche das Hotel vor allem Mitarbeiter, die das Raumschiff instand halten – aber auch jene, die sich um das Wohl der Gäste kümmern werden.

gatewayspaceport.com

3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen