Gastro-Öffnung: Vorarlberg zieht Gäste aus anderen Bundesländern an

Vorarlberg hat seit der Öffnung der Gastronomie offenbar an Attraktivität gewonnen: Aus ganz Österreich strömen Menschen in das kleinste Bundesland, um aus dem Alltagstrott auszubrechen und einmal wieder Wirtshaus-Feeling zu genießen.
März 29, 2021 | Fotos: Shutterstock

Seit 15. März hat die Gastronomie in Vorarlberg unter strengen Auflagen wieder geöffnet. Während die östlichen Bundesländer mit April in den harten Lockdown gehen, hat sich Österreichs westlichstes Bundesland zur Gastro-Oase gemausert. Kaum überraschend also, dass Gäste mitunter auch längere Wege zurücklegen, um im fernen Vorarlberg den Frühlingsbeginn mit Speis und Trank zu feiern.

shutterstock_1744841810-scaled
Vier Personen pro Tisch sind in Vorarlberg erlaubt. Der Lokalaugenschein zeigt: Viele Gäste kommen aus anderen Bundesländern

Seit 15. März hat die Gastronomie in Vorarlberg unter strengen Auflagen wieder geöffnet. Während die östlichen Bundesländer mit April in den harten Lockdown gehen, hat sich Österreichs westlichstes Bundesland zur Gastro-Oase gemausert. Kaum überraschend also, dass Gäste mitunter auch längere Wege zurücklegen, um im fernen Vorarlberg den Frühlingsbeginn mit Speis und Trank zu feiern.

shutterstock_1744841810-scaled
Vier Personen pro Tisch sind in Vorarlberg erlaubt. Der Lokalaugenschein zeigt: Viele Gäste kommen aus anderen Bundesländern

Anfang März hatte Vorarlberg noch eine 7-Tage-Inzidenz, die deutlich unter 100 lag. Unter anderem waren die im Vergleich niedrigen Infektionszahlen wohl auf die abgekapselte Lage zurückzuführen. Darum beschlossen Bund und Landesregierung, dort Lockerungen einzuführen. Anfangs sträubten sich viele Wirte, die Gelegenheit zu nützen. Zu streng seien die Bestimmungen, zu niedrig der wirtschaftliche Nutzen gewesen. Mittlerweile ist der Gastro-Motor aber offenbar angelaufen. Nicht zuletzt wegen Gastro-Tourismus aus anderen Bundesländern.

Aus dem benachbarten Tirol und sogar aus Salzburg und Oberösterreich kommen Gäste nach Vorarlberg, um Gasthaus-Luft zu schnuppern. Wirte haben schon ein wiederkehrendes Muster im Tagesablauf der Gastro-Touris entdeckt: „Am Morgen steigen sie in den Zug und fahren nach Bregenz, machen sich einen schönen Tag, gehen zweimal essen und etwas trinken und fahren am Abend wieder mit dem Zug heim“, erzählt ein Wirt.

Inzidenz in Vorarlberg seit Öffnung verdoppelt

Mittlerweile beträgt die Inzidenz in Vorarlberg über 120. Das ist etwa doppelt so viel wie zum Zeitpunkt der Öffnung vor gut zwei Wochen. Restaurantbesuche sind nur mit negativem Corona-Test möglich. Zwischen Tischen müssen zwei Meter Abstand sein und pro Tisch sind vier Personen erlaubt. Vereinzelt habe es laut Vorarlberger Behörden Beschwerden gegeben, dass sich Wirte nicht an die Regeln halten würden, „gravierende Ausuferungen“ soll es aber nicht gegeben haben.

Werden die ansteigenden Zahlen eine Verschärfung der Bestimmungen zur Folge haben? Derzeit sieht es nicht so aus. „Wir sind noch immer deutlich entfernt vom österreichischen Schnitt“, zeigte sich Landeshauptmann Markus Wallner gegenüber der Krone selbstbewusst. Professionelles Contact Tracing, Aufrüstung bei den Tests und ein scharfes Eingreifen bei Clusterbildung sei die Strategie, um das Comeback des Lockdown zu verhindern.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…