Vorhang auf für die Rolling Pin Awards Germany 2022

Auf der Rolling Pin.Convention Germany 2022 ging der härteste Branchenaward für die Gastronomie und Hotellerie über die Bühne. Hier sind alle Preisträger.
September 11, 2022 | Fotos: Mandl Media

Rolling Pin ist ständig auf der Suche nach Persönlichkeiten, die die Gastronomie, Hotellerie, die Wein- und die Bar-Szene durch ihre Vorbildwirkung und ihre Kreativität nachhaltig positiv beeinflussen. So entstand einst die Idee, die besten Köche des Landes auszuzeichnen.

Heute sind die Rolling Pin.Awards, mit über 10.000 Nominierungen, ihren 100 Best Chefs, 50 Best Sommeliers, 50 Best Bars sowie den Spezialkategorien wie Gastronom, Caterer, Sous Chef oder Patissier des Jahres, der größte und härteste Branchenaward.

Das Einzigartige an den Rolling Pin.Awards ist, dass ausschließlich MitarbeiterInnen aus dem Gastgewerbe ihre KollegenInnen nominieren und für diese voten. Und dies ungeachtet von bestehenden Auszeichnungen oder Restaurant-Klassifizierungen.

Diese positiven Handlungen können von Innovationsgeist, Mut, Kreativität, der Wahrung von Tradition auf höchstem Niveau bis zur Steigerung des Ansehens und der Weiterentwicklung der Branche reichen.

rpcon_Berlin_feufeu-1-scaled

Die Preisträger der Rolling Pin-Awards Germany 2022

Koch des Jahres powered by METRO: Max Strohe | Tulus Lotrek | Berlin

Sommelier des Jahres powered by METRO: Willi Schlögl | Bar Freundschaft | Berlin

Bar des Jahres powered by METRO: The Grid Bar | Köln

Inspiration Chef of the Year powered by Redefine Meat: Rasmus Munk | Alchemist | Kopenhagen

Sous Chef des Jahres powered by Penta Gast: Tessa Theil | Kin Dee | Berlin

Pâtissier des Jahres powered by Le Nouveau Chef: Ian Baker | Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski | München

Burning Chef of the Year powered by Big Green Egg: Tobias Beck | Ember – Open Fire Cooking | Berlin

Newcomer des Jahres powered by MOWI: Maurizio Oster | Zeik | Hamburg

Caterer des Jahres powered by BRESC: Koral Elci | Kitchen Guerilla

Gastronom des Jahres powered by GASTIVO: Wolfgang Hingerl und Moritz Meyn | Mural | München

Gastronomiekonzept des Jahres powered by San Pellegrino: HYGGE – the Farm | Hamburg

Lebenswerk powered by Albers: Rainer Becker | ZUMA

Maître des Jahres powered by Zwiesel: Oliver Kraft | Lorenz Adlon Esszimmer | Berlin

Wine Legend: Gerhard Retter | Cordo | München

Lifetime Achievement: Fatih Akerdem | The Westin Grand | Frankfurt

Mixologe des Jahres powered by Choco: Marie Rausch | Rotkehlchen | Münster

BEST NEW TV-ENTERTAINMENT: „Herr Raue reist! So schmeckt die Welt”

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…