ROLLING PIN Awards Österreich 2020: Martin Klein ist Inspirationschef des Jahres

Hangar-7 Executive Chef Martin Klein ist Inspirationschef des Jahres bei den ROLLING PIN Awards Österreich 2020.
Dezember 3, 2020 | Fotos: Lukas Kirchgasser

Der Unerschöpfliche

Wer inspiriert ist, der inspiriert – dafür gibt es wohl kein besseres Beispiel als Martin Klein. Der gebürtige Franzose arbeitete in den Sterneküchen von Vincent Klink in Stuttgart und Christian Jürgens in München, bevor er 2003 als Head Chef nach Salzburg kam. Dort kochte er mit Executive Chef Roland Trettl unter der Patronanz von Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann monatlich das Menü eines international renommierten Gastkochs.

rp250-rpa-at-inspiration-chef-des-jahres-1
Der kulinarisch umfassend gebildete Hangar-7 Executive Chef Martin Klein beherrscht das Handwerk wie nur wenige seiner Zunft.

Nach einer Zwischenstation auf der südpazifischen Privatinsel Laucala Island kehrte Klein 2014 nach Salzburg zurück, um die Stelle des Executive Chefs von Roland Trettl zu übernehmen. Bereits 2015 konnte Martin Klein einen zweiten Stern im Guide Michelin erkochen. Nota bene: Die zwei Macarons in der scharlachroten Küchenbibel hält Klein zusammen mit seinem Team für das hauseigene Ikarus-Menü, das alljährlich im Monat August im Rampenlicht steht. Dass Martin Klein im Hangar-7, so ganz nebenbei, noch das weltweit einzigartige Gastkochkonzept verantwortet, zeigt, wie unerschöpflich Können, Kondition und Disziplin des umtriebigen Küchenchefs sind. 

www.hangar-7.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…