Cremiges Salicorne Risotto

Rezept von Rodolfo Guzmán: Cremiges Salicorne Risotto mit Erbsen und jungem Spinat
November 13, 2015

Cremiges Salicorne Risotto mit Erbsen und jungem Spinat
Rezept für 4 Personen

Salicornia-Risotto

Zutaten

  • 160 g Salicornia (geputzt)
  • 200 g schön geputzter Spinat
  • 20 g milder Käse (Emmentaler oder Gouda)
  • 20 g Butter

Spinat in reichlich gesalzenem Wasser weich blanchieren (in Eiswasser abschrecken).
Danach mit etwas Blanchierwasser zu einer feinen glatten Masse mixen und kühl und dunkel lagern.
Etwas Blanchierwasser zum Sämigmachen aufbewahren.

Den angebratenen Salicornia mit der Spinatmasse zu einem cremigen Risotto rühren, dann mit dem milden Käse und der Butter schön abbinden (ist das Risotto zu dick, dann etwas Blanchierwasser zugeben). Dann seitlich am Teller anrichten.


Cremiges Salicorne Risotto mit Erbsen und jungem Spinat
Rezept für 4 Personen

Salicornia-Risotto

Zutaten

  • 160 g Salicornia (geputzt)
  • 200 g schön geputzter Spinat
  • 20 g milder Käse (Emmentaler oder Gouda)
  • 20 g Butter

Spinat in reichlich gesalzenem Wasser weich blanchieren (in Eiswasser abschrecken).
Danach mit etwas Blanchierwasser zu einer feinen glatten Masse mixen und kühl und dunkel lagern.
Etwas Blanchierwasser zum Sämigmachen aufbewahren.

Den angebratenen Salicornia mit der Spinatmasse zu einem cremigen Risotto rühren, dann mit dem milden Käse und der Butter schön abbinden (ist das Risotto zu dick, dann etwas Blanchierwasser zugeben). Dann seitlich am Teller anrichten.


Sepia-Chips

Zutaten

  • 70 g Wasser
  • 100 g Mehl
  • 10 g Sepiatinte

Alles glatt zusammenrühren und zwischen einem Sandwichmaker „Glatteseiten“ knusprige dünne Oblaten backen. Beiseitestellen.


Erbsenpüree

Zutaten

  • 100 g frische Erbsen
  • ca. 125 g Blanchierwasser
  • 15 g Petersilie

Erbsen mit Salzwasser blanchieren, abschrecken und mit kaltem Blanchierwasser und Petersilie zu einem glatten Püree mixen. Eventuell durch ein Sieb streichen. Wird kalt serviert.


Garnitur

Auf die Oblaten ca. 15 verschieden große Erbsenpunkte spritzen. Mit: Bohnenblüten, Affila-Kresse, Eissalat-Alge garnieren.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…