Gewürz-Produktentwickler hat für jeden Chili-Freak die richtige Mischung!

Von dezent-mild bis höllisch-scharf. Bei STAY SPICED ! findet jeder Chili-Freak das schärfste Zeug. Produktentwickler Thomas Achilles verrät, wie vielfältig Chili in der Küche sein kann.
Juni 23, 2022 | Fotos: STAY SPICED !

Spiceworld

Warum kommen Schärfe-Liebhaber bei euren Gewürzen auf ihre Kosten?
Thomas Achilles: Unser Sortiment ist sehr vielfältig. Das sieht man auch bei unserer Chili-Auswahl. Wir bieten unterschiedlichste Sorten an. Ob ganz, gemahlen, geschrotet, mild oder extrem scharf – bei uns gibt’s all das, was man im Supermarkt nicht findet. Bei uns findet man zum Beispiel Bhut Jolokia, Birds Eye, Piri Piri, Jalapeno geschrotet oder gemahlen, oder auch geräucherten Chili, wie etwa Ancho Chili. Chili-Fans aufgepasst: Diesen Sommer wird unser Sortiment durch die Sorte Carolina Reaper erweitert.

Chili ist gleich Chili, oder? Wie unterscheiden sich die Produkte voneinander?
Achilles: Natürlich unterscheiden sie sich vor allem in ihrem Schärfegrad. Wir bieten milde, aber auch extrem feurige Sorten, wie sie etwa Habanero ist, an. Zudem gibt es auch bei Mahlgraden gravierende Unterschiede, die sich weitergehend auch auf den Geschmack des Gerichts auswirken. Gut zu wissen: Grob geschrotete Sorten eignen sich optimal für Gerichte, die eine lange Kochzeit aufweisen. Gemahlene Sorten sind super fürs Einrubben. Man glaubt es kaum, aber ein weiterer Unterschied ist die Süße. Und nicht zu vergessen: die Farbe der Chili-Sorte.

Spiceworld
You like it hot? Dann bist du bei STAY SPICED ! genau richtig. Ab diesem Sommer mit im Sortiment: Carolina Reaper.

Bei welchen Gerichten dürfen eure Chili-Gewürze keinesfalls fehlen?
Achilles: Ganz klar: bei mexikanischen Gerichten, wie Mole oder Chili con Carne. Aber auch bei verschiedensten Curry-Kreationen, Steaks, Dips und auch fermentierten Produkten sorgt eine Prise Chili für den besonderen Kick. Sehr beliebt sind die Mischungen auch beim Smoken. Hier muss man aber beachten, dass durch die lange Garzeit der Chili an Schärfe verliert und an Fruchtigkeit gewinnt. Das verwendete Gewürz muss dementsprechend von vornherein einfach mehr Power und Schärfe mitbringen. Aber Vorsicht bei der richtigen Dosierung.

Gibt es eine große Vision?
Achilles: Wir wollen eine natürliche Geschmacksexplosion mit natürlichen Gewürzen, ohne Geschmacksverstärker schaffen. Wir bieten puren Geschmack!

Weitere Informationen

SPICEWORLD GMBH
Thomas Achilles
office@spiceworld.at
+43 662 890919
www.stayspiced.com

_____________

THOMAS ACHILLES
ist gelernter Koch und Konditor. Begonnen im Weißen Rössl am Wolfgangsee kochte er im Laufe seiner Karriere in vielen namenhaften Restaurants auf, wie Rote Wand und Chefstable. Vor zwei Jahren beginnt seine Reise bei STAY SPICED !, wo er sein Kochwissen für die Produktion und Entwicklung neuer Gewürzmischungen weitergibt.

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…