Alpenverein ehrt Österreichs erste fleischlose Berghütte

Seit 2020 kommt in der Franz-Fischer-Hütte im salzburgerischen Lungau kein Fleisch mehr auf die Teller. Der Alpenverein ehrte dies mit dem Umweltgütezeichen.
Oktober 19, 2021 | Fotos: Peter Pileschnegger

Was gibt es besseres als ein Speckbrot als Belohnung nach einem langen und anstrengenden Aufstieg? So einiges, findet Evelyn Faber, die Betreiberin der Franz-Fischer-Hütte im Lungau. Seit einem Jahr serviert sie nämlich nur mehr vegetarische oder vegane Speisen in ihrer Schutzhütte.

Um das Engagement im Bereich Umweltschutz zu fördern, wird seit 1996 das Umweltgütesiegel für Alpenvereinshütten verliehen. Dieses Jahr ging das Siegel an die erste und bislang einzige fleischlose Berghütte.

Franz-Fischer-Huette_Peter-Pileschnegger
Kein Fleisch, dafür hochwertige und nachhaltige Produkte gibt es auf der Franz-Fischer-Hütte zu finden

Was gibt es besseres als ein Speckbrot als Belohnung nach einem langen und anstrengenden Aufstieg? So einiges, findet Evelyn Faber, die Betreiberin der Franz-Fischer-Hütte im Lungau. Seit einem Jahr serviert sie nämlich nur mehr vegetarische oder vegane Speisen in ihrer Schutzhütte.

Um das Engagement im Bereich Umweltschutz zu fördern, wird seit 1996 das Umweltgütesiegel für Alpenvereinshütten verliehen. Dieses Jahr ging das Siegel an die erste und bislang einzige fleischlose Berghütte.

Franz-Fischer-Huette_Peter-Pileschnegger
Kein Fleisch, dafür hochwertige und nachhaltige Produkte gibt es auf der Franz-Fischer-Hütte zu finden

Voraussetzungen für das Umweltgütesiege, das bereits von 134 der Alpenvereins-Hütten getragen wird, sind Faktoren wie Energieeffizienz, Abwasserklärung, Abfallvermeidung und eine saubere Hüttenumgebung. Dass die Pächterin der Franz-Fischer-Hütte auf Fleisch verzichtet, ist ein zusätzlicher Umweltschutz-Bonus. Faber wolle aufzeigen, dass eine fleischlose Ernährung auf ganz einfache Weise sehr gut schmecken kann.

Die Franz-Fischer-Hütte liegt auf 2.020 Metern Seehöhe bei Zederhaus im Salzburger Lungau. Die Stromversorgung stammt vom eigenen Kleinkraftwerk am nahegelegenen Zaunersee.

Ob man ganz ohne Fleisch überhaupt Energie für Wanderungen in so luftiger Höhe hat? Daran hat Faber, selbst aktive Bergsportlerin, keine Zweifel. Auch vegetarische Ernährung liefere ausreichend Energie, und das auf wohlschmeckende Weise.

franzfischer-huette.at

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…