Nach Vorwurf gegen Hotel Westin-Mitarbeiter: Staatsanwaltschaft ermittelt

Dem Musiker Gil Ofarim soll wegen seiner Davidstern-Halskette das Einchecken ins Hotel The Westin Leipzig verweigert worden sein. Das Hotel hat jetzt Untersuchungen beauftragt.
Oktober 7, 2021 | Fotos: Sven Mandel https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.en

Das Hotel The Westin Leipzig musste sich nach einem Instagram-Video des deutschen Musikers Gil Ofarim schweren Antisemitismus-Vorwürfen stellen. „Packen Sie Ihren Stern ein“, soll ein Hotelmitarbeiter Ofarim aufgefordert haben, dann könne er einchecken, so die schockierende Schilderung des Vorfalls, der in den sozialen Medien für großes Aufsehen sorgte. Inzwischen haben die Staatsanwaltschaft Leipzig und die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen, auch der Hotelmanager meldete sich zu Wort und zog erste Konsequenzen.

640px-Gil_Ofarim_-_2018082235357_2018-03-23_Radio_Regenbogen_Award_2018_-_Sven_-_1D_X_MK_II_-_1011_-_AK8I0742
Gil Ofarim, Leadsänger der Bands Zoo Army und Acht, will die Diskriminierung, die er in einem Leipziger Hotel erfahren musste, nicht hinnehmen

Das Hotel The Westin Leipzig musste sich nach einem Instagram-Video des deutschen Musikers Gil Ofarim schweren Antisemitismus-Vorwürfen stellen. „Packen Sie Ihren Stern ein“, soll ein Hotelmitarbeiter Ofarim aufgefordert haben, dann könne er einchecken, so die schockierende Schilderung des Vorfalls, der in den sozialen Medien für großes Aufsehen sorgte. Inzwischen haben die Staatsanwaltschaft Leipzig und die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen, auch der Hotelmanager meldete sich zu Wort und zog erste Konsequenzen.

640px-Gil_Ofarim_-_2018082235357_2018-03-23_Radio_Regenbogen_Award_2018_-_Sven_-_1D_X_MK_II_-_1011_-_AK8I0742
Gil Ofarim, Leadsänger der Bands Zoo Army und Acht, will die Diskriminierung, die er in einem Leipziger Hotel erfahren musste, nicht einfach so hinnehmen

Das Westin habe eine spezialisierte Kanzlei mit einer umfassenden Untersuchung der Vorgänge beauftragt, sagte Geschäftsführer Andreas Hachmeister der Leipziger Volkszeitung. Die Ergebnisse der Untersuchung, die auch die Befragung von zu dem Zeitpunkt anwesenden Hotelgästen beinhaltet, wolle man in den nächsten Tagen veröffentlichen. So viel verriet Hachmeister jetzt schon: Ein Zeuge habe gesagt, „es stimme alles nicht, was in dem Video zu hören ist.“

„Packen Sie Ihren Stern ein“

Im Video schildert der Musiker das Geschehen aus seiner Sicht sehr eindeutig. In einer langen Schlange wartend seien immer wieder andere Gäste vorgezogen worden. Als Ofarim schließlich drankam, konfrontierte er den Hotel-Angestellten, der ihm daraufhin wörtlich gesagt haben soll: „Packen Sie Ihren Stern ein“ – damit war der Davidstern gemeint, den Ofarim zu dem Zeitpunkt auf einer Halskette trug.

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Gil Ofarim (@gilofarim)

Anzeige wegen Volksverhetzung

Der Hotelchef reagierte prompt und distanzierte sich in Interviews von Diskriminierung und Antisemitismus: „Wenn ein Mitarbeiter diskriminierende oder antisemitische Äußerungen getätigt haben sollte, werden Konsequenzen folgen.“ Zwei Angestellte wurden beurlaubt.

Wer aber mit einer öffentlichen Entschuldigung des Mitarbeiters rechnet, liegt falsch. Im Gegenteil: Der beschuldigte Mitarbeiter, gegen den jetzt wegen Verdachts der Volksverhetzung ermittelt wird, hat den Sänger nun wegen Verleumdung angezeigt. Nach den Vorwürfen habe es Mord- und Bombendrohungen gegen das Hotel gegeben, erklärte Hachmeister.

Wie denn die Szene sich sonst abgespielt haben soll, wenn nicht wie von Ofarim beschrieben, stellte der Mitarbeiter aber noch nicht öffentlich klar.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…