Restaurantbeschwerde endete in Messerstecherei

Ein Streit um die Rechnung in einem Restaurant auf Mallorca eskalierte bis zur Messerstecherei. Der Urlauber wurde schwer verletzt.
August 31, 2021 | Fotos: beigestellt

Auf Beschwerden richtig reagieren ist in der Gastronomie und Hotellerie eine hohe Kunst. Oft kann es schwerfallen, bei Auseinandersetzungen mit besonders schwierigen Gästen die Nerven zu bewahren. Was man jedenfalls nicht tun sollte: in solchen Momenten den Gast mit dem Steak-Besteck bedrohen. In einem Restaurant auf Mallorca ging ein Kellner sogar noch weiter und beförderte den unzufriedenen Gast schnurstracks ins Krankenhaus.

ca559c74e4c57f00051f
Mallorca und die anderen Baleareninseln wollen die Wiedereröffnung von Nachtklubs, Diskotheken und Bars hinauszögern, bis eine Impfung gegen das Coronavirus erhältlich ist

Auf Beschwerden richtig reagieren ist in der Gastronomie und Hotellerie eine hohe Kunst. Oft kann es schwerfallen, bei Auseinandersetzungen mit besonders schwierigen Gästen die Nerven zu bewahren. Was man jedenfalls nicht tun sollte: in solchen Momenten den Gast mit dem Steak-Besteck bedrohen. In einem Restaurant auf Mallorca ging ein Kellner sogar noch weiter und beförderte den unzufriedenen Gast schnurstracks ins Krankenhaus.

ca559c74e4c57f00051f
Mallorca und die anderen Baleareninseln wollen die Wiedereröffnung von Nachtklubs, Diskotheken und Bars hinauszögern, bis eine Impfung gegen das Coronavirus erhältlich ist

Laut Medienberichten sei es beim Streit zwischen einem britischen Touristen und dem Kellner eines Restaurants am Yachthafen von Can Picafort im Nordosten der Insel um die Qualität des Essens und die Rechnung gegangen. Beide beteiligten haben im Streit mit Messern aufeinander eingestochen. Der 45-jährige Urlauber sei schwer verletzt worden, der 60-jährige Kellner nur leicht. Jetzt ermittelt die Polizei.

Nach Aussagen von Augenzeugen soll sich der Tourist lautstark über die Rechnung beklagt haben. Er habe weniger zahlen wollen, weil ihm das Essen nicht geschmeckt habe. Als der Kellner ihm keinen Preisnachlass geben wollte, habe zuerst der Gast nach einem Messer gegriffen und den Angestellten attackiert. Daraufhin habe der Kellner zurück gestochen und dem Briten Verletzungen am Bauch und an einem Bein zugefügt. Ob das Essen tatsächlich so ungenießbar war, ist noch nicht bekannt.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…