Barilla AL BRONZO: Die neue Dimension von Pasta

Barilla präsentiert die neue Premium Pasta AL BRONZO, die mit dem besonderen Herstellungsverfahren ”Lavorazione Grezza” produziert wird.
Mai 12, 2022

Pasta ist ohne Zweifel ein universelles Zeichen der Liebe. Aber wie es auch bei den größten Liebesgeschichten der Fall ist, muss man manchmal die Flamme neu entfachen.

AL BRONZO ist die neue Premium Linie von Barilla, die mit noch nie dagewesener Intensität und vollmundigem Geschmack eine neue Ära für Pasta einleitet.

Traditionelles Herstellungsverfahren – neues Geschmackserlebnis

Barilla_Al-Bronzo_Bronze-Form_Fusilli

AL BRONZO interpretiert die Herstellung von Pasta mit der Produktionsmethode „Lavorazione Grezza“ völlig neu und greift dabei auf die alte Tradition des Bronze-Herstellungsverfahrens zurück, bei dem der Pastateig durch Bronzeformen gepresst wird. Barilla verwendet spezielle Bronze-Matrizen, die mit Mikrogravuren versehen sind, um den Widerstand des Pastateigs während des Vorgangs zu erhöhen. Auf diese Weise wird die Oberfläche der Barilla AL BRONZO Pasta mit einem strukturellen Netz von Unebenheiten veredelt. Das Ergebnis dieses Prozesses ist eine Pasta mit einer intensiven Rauheit.

Ihren vollmundigen Geschmack und ihre außergewöhnliche Bissfestigkeit verdankt AL BRONZO einer hochwertigen Hartweizenmischung von bester Qualität, die der Pasta auch eine nuancenreiche, goldgelbe Farbe und einen hohen Proteingehalt von über 14% verleiht. Aufgrund der Stärke des Teigs und der rauen Oberfläche bindet die Premium-Pasta Würze und Saucen optimal, was zu einem vollendeten „al-dente“- Geschmackserlebnis führt.

Die Kombination aus der robusten Textur mit einzigartig rauer Oberfläche, der nuancenreichen Farbe und dem intensiven Geschmack, macht aus einem AL BRONZO Pastagericht ein Fest für alle Sinne.

Barilla wählte fünf der beliebtesten klassischen Sorten für die AL BRONZO-Linie: Linguine, Spaghetti, Fusilli, Penne Rigate und Mezzi Rigatoni.

Ilaria Lodigiani, Vice President Global Marketing Barilla, sagt:
„Im Jahr 2022 feiert das Familienunternehmen sein 145-jähriges Bestehen und es wird für die Marke Barilla außergewöhnliche Veränderungen mit sich bringen. Die Einführung von Barilla AL BRONZO markiert einen neuen Schritt auf diesem Weg der Innovation. Dank dieser vollkommen neuartigen Premium-Linie wird Pasta neu geboren, und wir sind bereit, den dafür entscheidenden Unterschied für die Zukunft des Geschmacks zu machen.“

01_Barilla_Al-Bronzo_Rezeptbild_Signature-Dish_Linguine_Soeren_Herzig-scaled-e1652959081249

Liebe auf den ersten Blick – eine einzigartige Verpackung für eine einzigartige Pasta

Passend zum intensiven Geschmack von AL BRONZO präsentiert Barilla eine Verpackung in ebenso intensivem Rot – ein Zeugnis der wahren Liebe für Pasta. Das AL BRONZO-Rot ist kühn und komplementär zum vertrauten Barilla-Blau.

Es ist ein (selbst-)bewusstes Ausdrucksmittel mit einer völlig eigenständigen Bedeutung und wird einzig und allein mit dem Logo von Barilla verwendet.

Bildschirmfoto-2022-05-12-um-09.58.36

Der Karton ist, in seiner Anmutung rau und verweist so auf das traditionelle Bronze Herstellungsverfahren „Lavorazione Grezza“. Das Traditions-Siegel auf der Vorderseite steht für 145 Jahre Leidenschaft und Tradition in der Pastaproduktion und den Anspruch höchster Qualität, der damit einhergeht.

Barilla setzt mit der außergewöhnlichen Verpackung auch ein echtes Zeichen der Liebe für unseren Planeten. Die Rohstoffe für die Kartonschachtel stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Zudem ist die Verpackung zu 100% recyclebar. Das kleine Sichtfenster auf der Vorderseite lenkt ab dem ersten Blick auf die besondere Pasta, die unverwechselbare, strukturelle Beschaffenheit und die besondere Ästhetik von AL BRONZO. Das Fenster besteht aus einem Kunststoff, der die Wiederverwertung der Verpackung in ihrer Gesamtheit nicht beeinträchtigt. Die Verpackung kann vollständig mit Papier recycelt werden.

Mit der Presseaussendung zu AL BRONZO erhalten sie unter anderem auch außergewöhnliche Rezepte z.B. von Sternekoch Davide Oldani und Haubenkoch und Pasta World Championship Teilnehmer Sören Herzig, der für AL BRONZO ein ganz besonderes Gericht kreiert hat, welches man in seinem Haubenlokal „Das Herzig“ in Wien noch bis zum Ende des Jahres genießen kann.

www.barilla.com/al-bronzo

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…