Laurent-Perrier: Grand Siècle als Kreation des perfekten Jahrgangschampagner

Grand Siècle von Laurent-Perrier ist das Ergebnis von jeweils drei herausragenden Jahrgängen und mindestens zehn Grand-Cru-Lagen. Ausgewählt aufgrund der Komplementarität der Jahrgänge, ist Grand Siècle die einzigartige Verkörperung der Suche nach Vollkommenheit in der Champagne.
Dezember 1, 2020 | Fotos: Leif Carlsson, Francois Halard, Fabrice Leseigneur, Axel Heiter Fotodesign, Didier Boy de la Tour.

Als Bernard de Nonancourt im Jahre 1948 die Leitung von Laurent-Perrier übernahm, war es ein kleines Champagnerhaus, das 80.000 Flaschen produzierte. Innerhalb von 60 Jahren ist Laurent-Perrier durch den Willen und die Vision eines Mannes ein anerkannter und unumgänglicher Hauptanbieter auf dem Markt geworden. „Wie der Mensch, so auch die Qualität des Produkts“, lautete sein Motto. Einen einzigartigen Weinstil zu entwickeln, der auf Frische, Reinheit und Eleganz basiert, war seine Vision. Heute werden diese Werte von Alexandra Pereyre de Nonancourt und Stéphanie Meneux de Nonancourt, seinen beiden Töchtern, weitergetragen. Das Haus behielt seine Unabhängigkeit, sein unternehmerisches Ziel und ein einzigartiges Know-how bei, um die Qualität der Weine ständig zu verbessern; Weine, die immer von derselben kreativen Sensibilität und demselben Streben nach Vergnügen zeugen.

rp250-pr-laurent-perrier-3
Grand Siècle N° 22 besteht aus zehn Grand-Cru- Lagen und hat eine Reifezeit von mindestens zehn Jahren.

Grand Siècle: die Kreation des perfekten Jahrgangs

Im Jahr seines 200. Jubiläums weihte das Champagnerhaus 2012 die Grand-Siècle-Cuverie, erbaut von Jean-Michel Wilmotte, ein. Die Idee des Grand Siècle basiert auf einer Feststellung: Die Natur wird uns wahrscheinlich nie den perfekten Jahrgang bescheren, aber die Kunst der Assemblage kann ihn kreieren. Weit über seltene Jahrgänge hinaus ist Grand Siècle das Ergebnis einer Auswahl von drei herausragenden Jahren, deren önologische Profile sich ergänzen. Grand Siècle ist die einzigartige Verkörperung der Suche nach Vollkommenheit der Champagne: „Das Beste mit dem Besten vermählen, um das Beste zu erhalten.“

Grand Siècle N° 24

Die Iteration N° 24 von Grand Siècle ist eine Assemblage aus elf der 17 Grand-Cru-Lagen aus den Weinjahren 2004, 2006 und 2007. Mit 55 Prozent Chardonnay und 45 Prozent Pinot noir wurde die Assemblage von Laurent-Perrier aufgrund der Komplementarität der Jahrgänge ausgewählt. Die Reifezeit beträgt mindestens acht Jahre.

Im Glas strahlt einem dann auch die glänzende Farbe mit feiner Perlage entgegen. Am Gaumen: intensive und komplexe Noten von kandierten Zitrusfrüchten, übergehend in Aromen von Hefegebäck, Röstmandeln und subtilen Noten von Honig und Lebkuchen. Der Wein ist frisch und delikat im Auftakt und hinterlässt am Gaumen den Eindruck von Fülle – bevor er ins nachhaltige und ausgewogene Finale übergeht. Kurz: Grand Siècle bietet ein perfektes Gleichgewicht zwischen Kraft und Feinheit.

Grand Siècle N° 22

Die Iteration N° 22 wartet mit demselben Anteil von Chardonnay und Pinot noir wie die N° 24 auf, vereint jedoch nicht elf, sondern zehn der 17 Grand-Cru-Lagen, und zwar aus den Jahren 1999, 2002 und 2004. Die Reifezeit von mindestens zehn Jahren zeigt sich in der intensiven, glänzenden, weißgoldenen Farbe. Intensiver Duft mit explodierenden Aromen von Zitrus, kandierten Früchten,

Lebkuchen und Honig. Frischer Auftakt, der den Gaumen seidig weich ausfüllt. Frische Noten von Zitrus und Honig im Finale.

 Beide Grands Siècles harmonieren perfekt mit edlen und raffinierten Gerichten wie getrüffeltem Geflügel, Filet vom Kalb mit Morcheln oder Seebarsch und Steinbutt mit einer delikaten Sauce.

www.grandsiecle.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…