Mit Thermomix rockt die vegane Küche

Spitzenkoch, Vegan-Gourmet und Kochbuchautor Siegfried Kröpfl macht’s mit Thermomix möglich, vegane Küche auf hohem Niveau zu präsentieren!
Oktober 20, 2015 | Fotos: Thermomix

Thermomix rockt die vegane Küche

Massentierhaltung, Lebensmittelskandale, Überfischung und Treibhauseffekt – bedenk­liche Schlagzeilen wie diese rüttelten die Menschen in den letzten Jahren unsanft wach und sorgten für ein bewusstes Umdenken. Dabei wurde man auf der Suche nach besseren Lebens- und Ernährungsweisen immer mehr auch am veganen Sektor fündig. Was noch vor gut zehn Jahren als Nischentrend der Birkenstock-Fraktion und Hardcore-Vegetarier verschrien war, hat sich innerhalb weniger Jahre zum nachhaltigen Trend entwickelt.

Wenn Haubenköche, die jahrzehntelang in der Haute Cuisine ihr Können unter Beweis gestellt haben, auf vegan umstellen, spricht man allerdings noch nicht von einem Trend, sondern von einem seltenen Phänomen. Einer dieser kochenden Koryphäen, die eine vegane Vorreiterrolle einnehmen, ist Siegfried Kröpfl. Für den Gewinner des World Cookbook Awards 2015 für das weltbeste vegane Kochbuch ist Veganismus persönlich eine zunächst inner­familiär und seit diesem Herbst auch beruflich konsequent gelebte Überzeugung.

Vegan schmeckt

Wie sehr die vegane Lebensweise boomt, verdeutlichen folgende Zahlen: Die Vegane Gesellschaft Österreichs verzeichnet seit 2009 einen jährlichen Zuwachs von 25 Prozent an Neumitgliedern. Tendenz steigend. Sei es aus ethischen oder ökologischen Gründen, einem neuen Gesundheitsbewusstsein oder einfach aus dem Antrieb heraus, fleischlos abnehmen zu wollen: Vegan leben ist in aller Munde. Obwohl vegan dermaßen in ist, verknüpfen damit noch viele die unbegründete Angst, auf schmackhafte Gerichte verzichten zu müssen. Siegfried Kröpfl ist es daher ein großes Anliegen, diesen Irrglauben aufzuklären. Vegan leben bedeutet nicht, den Trauerflor anzulegen, da man sich von kulinarischen Genüssen auf ewig verabschieden müsse, stellt er klar. Vielmehr kann man mit dem richtigen technischen Zubehör jedes Gericht so einfach und köstlich veganisieren, dass man gar nicht merkt, dass es ohne Tierprodukte zubereitet wurde.

Der Spitzenkoch schwört dabei auf den Thermomix TM5, den multifunktionalen Alleskönner aus dem Unternehmen Vorwerk, der auch Kröpfls ständiger Reisebegleiter ist. Kröpfl tourt nämlich mit Vorträgen, Seminaren sowie Schulungen zum Thema quer durchs Land, da er eng mit der Veganen Gesellschaft Österreichs zusammenarbeitet. Dabei zählen sowohl einzelne Restaurants als auch gastronomische Großbetriebe und Schulen zu Kröpfls stetig wachsendem Interessentenkreis. Den größten Coup in seiner veganen Mission landete Kröpfl aber mit seiner kongenialen Kooperation mit Vorwerk. Gemeinsam mit dem Traditionshaus entwickelte der Haubenkoch eine Reihe veganer Rezepte, die optimal auf den Thermomix TM5 abgestimmt wurden. Diese veganen Rezepte sind in einer digitalen Rezeptkollektion zusammengefasst und werden in Kürze auf der Thermomix-Rezeptplattform online gestellt!

www.thermomix.vorwerk.at

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…