Nach Salmonellen-Fall: Razzia bei Ferrero

Mehrere Standorte des "Kinder"-Schokoladeproduzenten Ferrero wurden in Belgien und Luxemburg untersucht.
Juni 9, 2022 | Fotos: Shutterstock

Der Schokoladeproduzent Ferrero könnte schon lange vor der Meldung an die Gesundheitsämter von einer Salmonellen-Verunreinigung in den „Kinder“-Produkten gewusst haben. Ob es tatsächlich Versäumnisse bei der Verständigung der Behörden gab, und wer für die Verseuchung der Schokolade verantwortlich ist, soll jetzt geklärt werden.

shutterstock_2143121869_ferrero-kinder
Bis zum Rückruf der Kinder-Produkte im April gab es für gemeldet 150 Kinder eine böse Überraschung

Der Schokoladeproduzent Ferrero könnte schon lange vor der Meldung an die Gesundheitsämter von einer Salmonellen-Verunreinigung in den „Kinder“-Produkten gewusst haben. Ob es tatsächlich Versäumnisse bei der Verständigung der Behörden gab, und wer für die Verseuchung der Schokolade verantwortlich ist, soll jetzt geklärt werden.

shutterstock_2143121869_ferrero-kinder
Bis zum Rückruf der Kinder-Produkte im April gab es für gemeldet 150 Kinder eine böse Überraschung

Der Süßwarenkonzern wird verdächtigt, die Gesundheitsbehörden zu spät über eine Salmonellenverunreinigung verständigt zu haben. Bis Mitte April wurden 150 Fälle von Salmonellose in neun Ländern mit den Produkten von Ferrero in Verbindung gebracht. Und das, obwohl der italienische Konzern schon im Dezember 2021 von Salmonellen in einem Buttermilchtank in Arlon gewusst haben soll. Mehr als 3000 Tonnen „Kinder“-Produkte mussten vom Markt genommen werden.

Die Ferrero-Fabrik in Arlon ist einer der Standorte, die genau unter die Lupe genommen werden. Weitere Razzien gab es in Brüssel und Luxemburg.

Nach Angaben der Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Anne-Sophie Guilmot, wird unter anderem wegen des Verdachts von „Verstößen gegen die Lebensmittelsicherheit und -hygiene“, „der fahrlässigen Körperverletzung“ und „der unterlassenen Hilfeleistung“ ermittelt.

Die Schokoladenfabrik in Arolon ist seit 8. April geschlossen.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…