Österreichs Grüner Pass kommt ab 19. Mai in drei Etappen

Der Grüne Pass soll als Bestätigung eines negativen Corona-Tests, einer Impfung oder einer überstandenen Infektion dienen. Jetzt steht – zumindest für Österreich – der Fahrplan für die Einführung.
April 26, 2021 | Fotos: Shutterstock

Am Freitag kündigte die Österreichische Bundesregierung die Öffnung von Gastronomie und Hotellerie am 19. Mai an. Voraussetzung dafür sei die Einführung des Grünen Passes, sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz. Per QR-Code sollen Bürger einen negativen Test, Impfung, oder überstandene Corona-Infektion nachweisen können. Bisher war aber noch nicht klar, wann der Grüne Pass kommt – Staatssekretär Magnus Brunner sprach zuletzt vom 24. Mai. Jetzt steht ein Fahrplan fest: Der Grüne Pass kommt in drei Etappen.

Hand hält Smartphone mit Grünem Pass vor Bahnsteig
Der Fahrplan für den Grünen Pass in Österreich steht nun fest: Ab 19. Mai wird es ihn – vorerst ohne QR-Code – geben

Am Freitag kündigte die Österreichische Bundesregierung die Öffnung von Gastronomie und Hotellerie am 19. Mai an. Voraussetzung dafür sei die Einführung des Grünen Passes, sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz. Per QR-Code sollen Bürger einen negativen Test, Impfung, oder überstandene Corona-Infektion nachweisen können. Bisher war aber noch nicht klar, wann der Grüne Pass kommt – Staatssekretär Magnus Brunner sprach zuletzt vom 24. Mai. Jetzt steht ein Fahrplan fest: Der Grüne Pass kommt in drei Etappen.

Hand hält Smartphone mit Grünem Pass vor Bahnsteig
Der Fahrplan für den Grünen Pass in Österreich steht nun fest: Ab 19. Mai wird es ihn – vorerst ohne QR-Code – geben

Laut Berichten der österreichischen Nachrichtenagentur APA wird der Grüne Pass in drei Etappen kommen. Als erster Schritt, voraussichtlich am 19. Mai, sei als Eintrittskarte in Gastronomie und andere Bereiche er nicht mehr als ein normaler Nachweis von Impfung, Genesung oder Testergebnis nötig. Das heißt, der versprochene QR-Code wird bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht umgesetzt sein. Der soll erst zwei bis drei Wochen später kommen.

Ob der Impfnachweis am 19. Mai zur Eintrittskarte in Gaststätten wird, ist von einer Gesetzesänderung abhängig. Die SPÖ müsste zustimmen, um eine Bundesratsblockade auszuhebeln – stimmt die Oppositionspartei dagegen, bräuchten auch Geimpfte bis zum 25. Mai Testnachweise, um essen zu gehen.

Europäische Variante folgt im Sommer

In einem dritten Schritt soll der Grüne Pass als EU-weit einheitliches Impfzertifikat kommen, um Reisen zwischen Mitgliedsländern zu erleichtern. Hier sind noch einige Detailfragen zu klären. Kurz meinte bei einer Pressekonferenz am Montag, die Umsetzung auf europäischer Ebene solle „spätestens im Sommer“ fertig sein.

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…