Rezept: Geräucherte Forelle, Yuzu und Mango

Rezept von Ernest Jagodziński, Restaurant Autentyk, Posen, Polen: Geräucherte Forelle, Yuzu und Mango
Juni 21, 2018

Rezept: Geräucherte Forelle, Yuzu und Mango

Ponzu-Gel

  • 50 ml Yuzu-Saft
  • 50 ml Zitronen-Saft
  • 60 ml Sojasauce
  • 75 ml Wasser
  • 75 ml Dashi
  • 75 ml Reisessig
  • 25 g Zucker
  • 1 Stk. Thai-Red-Chili
  • 3,5 Agar Agar

Alles (bis auf das Agar Agar) vermixen, durch ein Sieb passieren und aufkochen. Agar Agar dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen und im Thermomix mixen.

Salsa

  • 60 g frische Mango
  • 10 g Mango-Püree
  • 5 g Passionsfrucht-Püree
  • 1 g frische Chili
  • 5 g Korianderwurzeln
  • 1 TL Limonen-Olivenöl

Mango, Chili und Koriander sehr fein schneiden. Gemeinsam mit den anderen Zutaten vermengen. Mit Zitronen-Olivenöl abschmecken.

Forelle

  • 100 g geräucherte Forelle aus der Region Zielenica, Polen

Die Haut der Forelle entfernen und in portionsgerechte Stücke schneiden.

Anrichten

  • 15 g Ponzu-Gel
  • Ghoa Cress

Hier geht es zum Artikel über das polnische Ausnahmetalent und seiner CHEFDAYS-Bühnenperformance!

Top Jobs


3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen