Jessica Lackner: FACH- oder MACHkräftemangel?

Experten schlagen Alarm, weil der Fachkräftemangel in der Tourismusbranche immer größer wird. Jessica Lackner erklärt, warum es gerade jetzt in der Krise so wichtig ist, in Sachen Recruiting umzudenken.
Mai 27, 2021 | Fotos: Sascha Miesterek

Einen Mangel an qualifizierten Fachkräften gibt es nicht erst seit der Pandemie, doch neben der Angst vor den Folgen der zahlreichen Lockdowns besteht die Angst momentan zudem darin, dass wir zu wenige bis gar keine Fachkräfte mehr haben, wenn wir endlich wieder aufsperren dürfen. Aber mal ehrlich: Fachkräfte allein retten uns nicht. Meiner Meinung nach war es schon lange überfällig, dass sich in der Branche etwas Grundlegendes ändert. Mit diesen immensen Auswirkungen hat zwar keiner gerechnet, aber die Coronakrise könnte auch Chancen für die Zukunft bieten.

rp252-pr-lackner
Keynote Speakerin mit Vortragsthemen wie „Machkräftemangel“ oder „Meine Mitarbeiter, meine Fans“

Wir haben eindeutig einen MACHkräftemangel

Unabhängig vom Mangel an qualifizierten Fachkräften wurde mir im Laufe meiner über 30-jährigen Tätigkeit in der Gastronomie eines immer bewusster: Es fehlt uns an Menschen in den Betrieben, die für das, was sie tun, brennen. UND es fehlt uns vor allem an Führungskräften, die dazu bereit sind, ALL IN zu gehen. Die sich bewusst für die Führungsrolle entscheiden, und zwar immer. Echte Machkräfte sind dazu in der Lage, Menschen so weit auszubilden, dass sie nicht nur zu wertvollen Mitarbeitern werden, sondern dass sie auch gerne zur Arbeit kommen. Sie bringen ihre Leute in deren eigene Kraft, indem sie sich auf ihre Stärken konzentrieren, für ein WIR-Gefühl sorgen und indem sie eine gemeinsame Begeisterung entfachen – eine Flamme, die brennt und die nicht mehr ausgeht.

Weil das in meinen Augen fehlt, haben wir vielmehr einen MACHkräftemangel, wobei der Fokus auf dem Wort MACHEN liegt. Und das beginnt schon beim Onboarding-Prozess. Beim neuen Re­cruiting geht es darum, MERKwürdig zu sein, anders als andere eben. Stell dir die Fragen: Wie kannst du dich vom Markt abheben und weshalb soll der Bewerber auf deinem Schiff mitfahren? Was ist euer WOW? Stellt den Menschen wieder in den Mittelpunkt und konzentriert euch auf das WOLLEN anstatt nur auf das Können.

Also sei für die Zukunft vorbereitet!

In meinem Coachingprogramm befähige ich Menschen – egal, ob Führungskraft oder Quereinsteiger – dazu, zu echten Machkräften zu werden, die Mitarbeiter zu Fans ihres Unternehmens MACHEN, die weitere Machkräfte ausbilden und einen Rahmen kreieren, in den die Menschen gerne eintreten. Wenn ich dich mit meinen Überlegungen inspirieren konnte und du tiefer in dieses Thema einsteigen willst, hol dir mein Buch.

rp252-pr-lackner-2
„Fachkräftemangel oder Machkräftemangel? Warum Personalprobleme oft hausgemacht sind“, GABAL-Verlag

Wenn du wissen willst, wie auch du meine Strategie umsetzen kannst, dann lass uns reden.
www.jessica-lackner.com/termin

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…