Pink Spirit by Friedr. Dick – erste Wahl von Meta Hiltebrand

In die Küche der Schweizer TV-Köchin Meta Hiltebrand ist die neue Pink-Spirit-Serie von Friedr. Dick eingezogen. Lesen Sie hier, warum Meta die pinkfarbenen Messer liebt ...
November 19, 2021 | Fotos: Friedr. Dick

IM GESPRÄCH MIT META HILTEBRAND

Warum liebst du die pinkfarbenen Messer?
Meta Hiltebrand: Pink ist zur Symbolfarbe des Kampfes gegen Brustkrebs geworden und setzt in der Welt ein Zeichen für die Frauen. Ich finde es toll, dass Friedr. Dick sich für die Bekämpfung von Brustkrebs einsetzt und eine weibliche Linie für einen guten Zweck kreiert hat. Mein Lieblingsmesser aus der Pink-Spirit-Serie ist das Brotmesser. Einfach scharf!

Worauf achtest du als Profi bei deiner Messerauswahl?
Hiltebrand: Ich achte auf hohe Qualität zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Verarbeitung, die Haltbarkeit und der Preis sind für mich wichtig.

Warum ein bisschen Glitzer nie fehlen darf …
Hiltebrand: Manchmal tut es gut, ein wenig Glitzer übers Leben zu streuen. Ich finde es schön, etwas Farbe in die Küche zu bekommen. Darum mag ich das neue Messer Pink Spirit. Etwas Glitzer würde mir noch fehlen, aber das mache ich dann einfach aufs Essen … Vielleicht folgt ja eine Pink-Spirit-II-Edition!

rp-259-pr-Dick-2
Alle auf einen Streich: Allrounder und Lieblinge in einem Block. Vier Mal Pink-Spirit-Basissortiment (Officemesser, Santoku, Kochmesser, Brotmesser). Zehn Euro pro verkauftem Messerblock gehen an Pink Ribbon Deutschland.

Pink Spirit – wilde, junge Schwester der Red-Spirit-Serie

Wie die langjährige Lieblingsserie der Profiköche, Red Spirit, ist auch Pink Spirit kompromisslos auf Schärfe ausgelegt. Alle Klingen werden extrem schlank ausgeschliffen. Durch eine polierte Schneide gleiten die Messer geschmeidig durch das Schneidgut. Das Ergebnis: ein exakter, sauberer Schnitt. Einen Kontrast zur klaren Schärfe der Schneide schafft das Design des Griffs mit seiner runden, typisch asiatischen Form.

Friedr. Dick ist als Lieblingsmarke der Profis bekannt und zunehmend auch in den Küchen leidenschaftlicher Hobbyköche zu finden. Mit der neuen pinkfarbenen Ausführung vereint das deutsche Traditionsunternehmen die gewohnten Qualitätsmerkmale mit einer besonderen Initiative. Mit dem Verkauf der Messer unterstützt das Unternehmen 2021 die Brustkrebsorganisation Pink Ribbon Deutschland. Mit jedem verkauften Einzelmesser gehen zwei Euro, mit jedem Set vier Euro und mit jedem bestückten Messerblock sogar zehn Euro an die Organisation. Mehr Informationen zur Kooperation unter www.dick.de

Kontakt

Friedr. Dick GmbH & Co. KG
Esslinger Str. 4–10
73779 Deizisau
+49 7153 817 0
mail@dick.de
www.dick.de

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…