Leithaberg: Wie schmeckt eigentlich ein Ort?

Mit seinen Ortsweinen zeigt das Weingut Esterházy, wie die Vielfalt der Leithaberg DAC Region modern interpretiert werden kann. Weinfreunde können sich auf authentische Weiß- und Rotweine freuen, die mit Charakter und Trinkfluss überzeugen.
Dezember 8, 2022 | Text: Sponsored Article | Fotos: Weingut Esterházy

Was ist ein Ortswein?

Seit einigen Jahren wird eine der renommiertesten Weinregionen Österreichs – die geschützte Herkunft „Leithaberg DAC“ im nördlichen Burgenland – in einer Herkunftspyramide unterteilt. Die Basis bilden „Gebietsweine“, die ihren Ursprung in der gesamten Leithaberg-Region haben. Die Spitze bilden die „Riedenweine“, die aus Toplagen erzeugt werden. Die goldene Mitte gehört hingegen den „Ortsweinen“. Diese stammen aus Weinbaugemeinden (Orten) und vereinen gleichsam das Beste beider Welten: Fruchtbetont und zugänglich können sie bereits in ihrer Jugend genossen werden. Sie besitzen aber, den Lagenweinen ähnlich, durchaus Potenzial, um über Jahre hinweg zu reifen. Da die unterschiedlichen Rebsorten, Böden und klimatischen Bedingungen am Leithaberg eine Vielzahl an Interpretationen ermöglichen, obliegt das „schmeckbare“ Ergebnis der Philosophie des Weinguts.

rp271-pr-esterhazy-1
Das pannonische Klima
prägt unsere Weine

Weine im Hier und Jetzt

Das Weingut Esterházy gehört zu den ältesten Weingütern des Landes. Tradition soll jedoch keine Bürde, sondern Ansporn sein. Dank biologischer Bewirtschaftung und neuer Wege, unter anderem in der Weinbereitung, gelingt es dem Wein-
gutsteam, die Typizität der jeweiligen Ortschaft unverfälscht in die Flasche zu bringen. Esterházy bringt Weine aus vier Ortsgemeinden auf den Markt. Rust weist eher leichtere Böden auf und überzeugt mit einer eleganten Stilistik, etwa beim Pinot Blanc. Kerngesunde Trauben für Chardonnay sind den luftigen Höhenlagen um St. Margarethen zu verdanken.

rp271-pr-esterhazy-2

In Grosshöflein finden sich auch lehmige Böden – dies sorgt für Fülle beim Blaufränkisch, aber auch Grüner Veltliner und Pinot Noir fühlen sich hier wohl. Die Lagen in St. Georgen werden schließlich von einem hohen Kalkanteil mit Glimmerschiefereinlagerungen geprägt, der Rotweine mit einer präzisen Säure und Struktur ausstattet. Allen Ortsweinen aus dem Hause Esterházy ist eines gemein: Als regionale Botschafter sorgen sie für Wiedererkennbarkeit und genussvolle Freude am Wein.

WEINGUT ESTERHAZY
Trausdorf 1
A-7061 Trausdorf an der Wulka | Österreich
+43 2682/63348-0
weingut@esterhazywein.at
www.esterhazywein.at

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…