All in one: La Felicità in Paris

Acht Küchen, neun Köche, drei Bars, eine Eisdiele und „eine große Portion Liebe“ vereint die Foodhalle La Felicità unter einem Dach: Hier findet jeder sein kulinarisches Glück.
August 2, 2019 | Fotos: Grégoire Kalt, Joann Pai

Wer La Felicità in Paris betritt, will zuallererst einen Rundgang machen. Insgesamt zehn Lokale vereint die Foodhalle, die der Big-Mamma-Gruppe angehört, auf einer Fläche von 4500 Quadratmetern. Die Geschmacksreise beginnt mit einem Häppchen zur Vorspeise bei Il Gran Aperitivo. Für den Hauptgang können Besucher etwa zwischen Pasta in der Trattoria, Hamburgern und Pizzen wählen. Das Lokal Panificio serviert alternativ Salat, die Crudo Bar wiederum kredenzt Fisch – in Form von Ceviche.
csm_rp239_inspi1_header_adb4518a5b
La Felicità in Paris betritt, will zuallererst einen Rundgang machen.
Auch Beef Tatar steht auf der Karte. Das Beste: Die Gerichte lassen sich beliebig kombinieren, denn bestellt wird an den jeweiligen Ständen. Teilweise funktioniert das sogar per App. So steht am Ende eine bunte Kombination aus Gerichten auf den Tischen inmitten der Markthalle. Das Wichtigste: Alles ist frisch und zu 100 Prozent selbst gemacht. Getränke kommen aus der Cocktailbar, dem Biergarten und der Cafeteria. Desserts für den krönenden Abschluss bietet fast jedes Lokal. Und wer am Ende noch Platz hat, kann sich in der Gelateria eine Portion Eis holen. Am Wochenende gibt es dazu Events, abends legt ein DJ auf.

Konzept

Acht Küchen, neun Köche, drei Bars, eine Eisdiele und „eine große Portion Liebe“ vereint die Foodhalle La Felicità unter einem Dach: Hier findet jeder sein kulinarisches Glück.

Speisen und Getränke

Aufgrund der unterschiedlichen Konzepte gibt es eine große Auswahl. Im Vordergrund stehen Kreationen rund um hausgemachte Pasta, Pizza aus dem Holzbackofen und Hamburger im Big-Mamma-Style. Die passende Begleitung bieten Cocktails wie It’s Britney Spritz, Craft-Biere oder ein Flat White aus der Cafeteria.
www.lafelicita.fr

3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen